Suche nach Tags

  • Beitraggeschrieben am 6.5.2008 von Redaktion

    Rettung einer Rapperin

    Sie gehörten einst zu den Stars am HipHop-Himmel: Cheryl James alias Salt, Sandy Denton alias Pepa und Deidre Roper alias DJ Spinderella. Bekannt wurde das Trio mit dem Namen Salt-n-Pepa vor allem mit dem Lied „Let’s talk about sex baby“ (Lass uns über Sex reden) – ein weltweiter Nummer eins Hit. 13 Millionen Platten sollen die drei Rapperinnen verkauft haben. Eine große Wandlung hat Cheryl James gemacht. Vor etwa zehn Jahren wurde das HipHop-Girl Christ. Sie stieg aus dem Musikgeschäft aus, die Freundschaft zu den beiden anderen Mitgliedern des HipHop-Trios zerbrach. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.8.2008 von whiteeagle

    Maskil

    Wenn man in die \"christliche\" Musikszene schaut, dann findet man zumindest in Deutschland leider nur wenig wirklich gute Künstler und Bands. Doch noch gibt es Hoffnung... Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.11.2008 von TBO

    Eine christliche Band auf Erfolgskurs

    In den USA ist eine christliche Boygroup auf Erfolgskurs: die Jonas Brothers. Die drei US-Jungs sind die neue Verkörperung von wohlerzogenen Stars, denen der Glaube an Gott wichtig ist. Ihre beiden letzten Alben "A Little Bit Longer" und "Lines, Vines and Trying Times" standen in den USA auf Platz 1 der Charts. Von ihren Einnahmen spenden sie 10% für wohltätige Zwecke. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.12.2008 von TBO

    Die tanzenden Nachwuchsmissionare

    Wenn sie lostanzen, kann keiner sitzen bleiben: Seit zehn Jahren treten die iThemba-Teams des evangelikalen Missionswerks "Jugend für Christus" in wechselnden Besetzungen in Deutschland und anderen Ländern der Welt auf. Das Besondere: Die sieben bis acht jungen Christen repräsentieren das ganze Südafrika: Schwarze, Farbige, Inder und Weiße. Sie treten in Schulen, Gemeinden oder bei Jugendveranstaltungen auf. Dort thematisieren sie mit Musik, Tanz, Schauspiel und ihren Lebensgeschichten Probleme wie Drogenmissbrauch, Rassismus oder HIV/Aids. Ihrem Namen folgend - das Zulu-Wort iThemba bedeutet Hoffnung - sprechen sie auch über den Glauben an Jesus Christus. Durch den Einsatz der jungen Christen konnten so bereits mehr als 500.000 Leute erreicht werden. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.4.2010 von Redaktion

    Lob des Tragischen

    „Im Salon spielte ich den Ruhigen, doch wenn ich heimkomme, donnere ich auf dem Klavier.“ So beschreibt sich Chopin in einem Brief. Denn ruhig war sein Privatleben nie, die Stimmung vor dem Donner entsprach viel eher seinem melancholischen Gemüt. Die Werke des Pianisten mit der sprunghaften Natur gelten heute als wichtigster Beitrag Polens zur abendländischen Musik. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 11.1.2009 von Anna

    Musik als Gebet

    Manche finden Beten ist die einzige Art von Gebet... für mich ist Lobpreis die beste Art von Gebet. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 3.8.2009 von TBO

    Der Michael-Jackson-Wahn…

    Der Tod des Popstars Michael Jackson beherrschte die Medien. Über kaum eine andere Person der neueren Geschichte wurde soviel berichtet, wie über den selbst ernannten "King of Pop". Als Idol verehrt, zeigt die Biografie des Musikers doch, wie er trotz allen Erfolgs mit sich selbst haderte: Zahlreiche Schönheitsoperationen ließ er über sich ergehen, um sich eine neue Identität zu schaffen. Zweimal war er dem Vorwurf des Kindesmissbrauchs ausgesetzt; einmal wurde das Verfahren nach einer Millionenzahlung von Jackson an den Kläger eingestellt, das andere Mal wurde der Künstler von den Geschworenen einstimmig freigesprochen. Wie soll mit dem "Wahn" um den Verstorbenen umgehen? idealisten.net fragte Personen, die selbst viel mit jungen Leuten zu tun haben, nach ihrer Einschätzung. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 15.5.2009 von UNDERCONTROL

    Under Control: Rock in Häfner

    Lasst die Rock und Rock´n´Roll Legenden leben! Einen Tag, nachdem wir unsere Verstärker komplett heruntergefahren hatten und einfach mal akustisch mit unsere Gitarren und einem schönen Piano bei der Rockstage in Ostfildern unsere erste Unplugged-Session bestritten hatten, ging es am nächsten Tag auch sofort wieder mit richtig viel Krach weiter. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 10.6.2010 von Redaktion

    TIPP: Weltenbummlerin Judy Bailey live erleben

    Ihr Song „Spirit of Freedom“ erfreut gerade Fußballsfans weltweit. Er ist einer der 12 Titel des offiziellen internationalen CD-Samplers zur Fußball-WM in Südafrika. Doch während ihr Lied vielleicht gerade in den Stadien der ersten Achtelfinals läuft, können Musikfreunde die Sängerin live bei der 125 Jahr-Feier des CVJM Besigheim erleben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.5.2010 von Redaktion

    TIPP: Samuel Harfst auf Tournee mit Whitney Housten

    Vom 12. bis 31. Mai 2010 wird Samuel Harfst mit seiner Band als Support für Whitney Housten auf Deutschland-Tounee gehen. Der 24-Jährige unterschrieb kürzlich als erster deutscher christlicher Pop-Act einen Vertrag bei dem Major-Label EMI Music und wird am 2. Juli sein Album „Alles Gute zum Alltag“ veröffentlichen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 31.5.2010 von jochen.geck

    Mit KoRn ein Star, mit Glaube zur Erfüllung

    Es war ein Schock für viele Musikfans: Brian „Head“ Welch, Gitarrist von KoRn, verließ im Jahr 2005 die Band. Der Grund: Er war zum Glauben an Jesus Christus gekommen. Nun konnte er nach eigenen Angaben Teile der Musik und der Musikvideos der Band moralisch nicht mehr mittragen. Jetzt schreibt er Lieder über seinen Glauben und macht im Rahmen einer Europatournee am 5. Juni auch in Deutschland Station. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.5.2010 von FelixMenzel

    Twelve Points für Lena

    Mit „Ein bisschen Frieden“ der damals 17-jährigen Nicole gewann Deutschland 1982 das bisher einzige Mal den Eurovision Song Contest. Danach kam mit „Guildo hat euch lieb“ (1998) und „Wadde hadde dudde da?“ (2000) von Stefan Raab zwar allerhand Klamauk, aber Zählbares sprang nicht heraus. Am Sonnabend nun ruhen die deutschen Hoffnungen auf der gerade 19-jährigen Hannoveranerin Lena Meyer-Landrut. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.5.2010 von Redaktion

    Christliche Sängerin auf WM-Album

    Für Judy Bailey ist es ihr „Fußballwunder des Sommers“: Die christliche Sängerin ist mit ihrem Song „Spirit of Freedom“ auf dem offiziellen internationalen Sampler zur Fußball-WM in Südafrika dabei. Neben Bailey sind Größen wie Shakira, die die WM-Hymne „Waka Waka (This Time for Africa)“ beisteuert, Wyclef, Angelique Kidjo oder R. Kelly vertreten. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.6.2010 von Redaktion

    TIPP: Springtime Festival mit Switchfood

    Das Springtime Festival hat sich dieses Jahr mit der Band Switchfood als Headliner einen lang gehegten Traum erfüllt. Neben den US-Rockern kommen mit Superchick (USA), Hawk Nelson (CAN), HB (FIN), Make up your mind (NL), Newworldson (CAN) und Good Weather Forecast (DE) sechs weitere hochkarätige Bands am 6. Juni ins schweizerische Frauenfeld. Über 1.600 Musikbegeisterte haben sich schon im Vorverkauf Tickets gesichert. An der Abendkasse wird es trotzdem noch genügend Karten geben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.7.2010 von Redaktion

    TIPP: mewithoutYou live in Deutschland

    „mewithoutYou“ verzaubern immer wieder aufs Neue mit ihrem einzigartigen rhythmisch-atmosphärischen Indie-Rock/Posthardcore, der an Bands wie „Sunny Day Real Estate“ oder „At The Drive-In“ erinnert. Ihre aktuelle Europa-Tournee beschließt die Band aus Pennsylvania mit zwei Auftritten auf deutschem Boden. Als Support wird das Kölner Trio „Lingby“ die beiden Abende indierockig zwischen „The Notwist“ und „Sigur Ros“ eröffnen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.7.2010 von FirEprOOf

    TIPP: Abrocken in Ostfriesland

    Das „Rock The North Festival“ wird am 30. Oktober mit hochkarätigem Line Up wieder im Zollhaus Leer gastieren. Das Motto dieses Jahr: "Noch rockiger, noch lauter und noch internationaler!“ So kannst Du auf dem christlichen Rockfestival in zum Beispiel „The Letter Black“, Steve Savage und „Sacrety“ live erleben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 15.6.2010 von Redaktion

    TIPP: 67. Cologne Worship Night

    Am 27. Juni steigt in der Kölner Essigfabrik ab 19 Uhr zum 67. Mal die Cologne Worship Night mit der Lothar Kosse Band. Die Veranstaltung ist ein alternatives Musikevent, das seit 1996 regelmäßig in Kölner Clubs oder auf den Plätzen der Stadt stattfindet. Sie ist eine Initiative von Profimusikern, die auf diese Art ihrer Musikalität und ihrem Glauben an Gott Ausdruck verleihen. Mit mittlerweile über 80000 Besuchern in 70 Veranstaltungen ist sie zu einem festen Bestandteil der Kölner Kulturszene und weit darüber hinaus geworden. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.6.2010 von Redaktion

    TIPP: Junge Musik in alten Mauern

    Vom 25 bis 27. Juni verwandelt sich das alte Zisterzienserkloster Wiebrechtshausen zum zweiten Mal zum Schauplatz für das Jugendfestival „Rock im Kloster“. Bands wie JudyBailey, Trip to Dover, Freequency, Maskil, Turismo, KAT und Warumontag laden dazu ein, dem Glauben auf moderne Art zu begegnen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 17.6.2010 von FelixMenzel

    Die inoffiziellen Sommermärchen-Hymnen

    Während es in der Berliner Republik derzeit drunter und drüber geht, produziert das deutsche Fußball-Sommermärchen immer weitere Episoden. Die neuste: Acht Studenten aus Münster summen Lenas Eurovision-Siegersong „Satellite“. Einer schreibt auf diese Melodie einen einfachen Text zur Begeisterung rund um die Fußball-WM. Und heute? Da haben die Studenten, die sich "Uwu Lena" nennen, einen Plattenvertrag in der Tasche und werden nächste Woche mit "Schland o Schland" die Charts stürmen. Aber wohl nicht allein. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 18.6.2010 von jochen.geck

    Springtime Festival: 7 Bands brachten die Masse zum Kochen

    Heiß her ging es Anfang Juni in Frauenfeld: Bei über 30 Grad im Schatten hatten sich 2.000 Musikfans auf den Weg gemacht, um beim fünften Springtime-Festival dabei zu sein. Darunter auch erstaunlich viele aus Deutschland. Zum Jubiläum hatten sich die Organisatoren nicht lumpen lassen: Mit dem Headliner "Switchfoot" erfüllten sie sich einen lang gehegten Wunsch. "Superchick" hatten auch im Vorjahr schon die Springtime-Massen begeistert, während es für "Hawk Nelson" die erste Konzertreise auf europäischem Boden war. Außerdem kam als deutscher Vertreter "Good Weather Forecast", dazu die Niederländer "Make Up Your Mind", "NewWorldSon" aus Kanada und "HB" aus Finnland. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 18.6.2010 von Redaktion

    TIPP: Worship mit der ICF Zürich Band

    Mit den Songs ihres neuen Albums „All the world“ tourt die Lobpreis-Band des ICF Zürich derzeit durch Deutschland, Schweiz und Österreich. Vom 18. bis 20. Juni sind sie in Reutlingen, Freiburg und München zu erleben. Nach der erfolgreichen Mundart Worship CD „All In“ legen die Musiker jetzt ein Album mit durchwegs englischen Titeln vor, die eingängige Melodien mit ehrlichen Texten verbinden. Dabei hat das Team um Lobpreisleiter Simon Lämmle besonderen Wert auf die Mitsingbarkeit und Live-Tauglichkeit der Songs gelegt. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 23.6.2010 von Redaktion

    TIPP: African Gospel pur

    Mitreißende Gospelsongs, begleitet vom Rhythmus der Trommeln und tänzerischen Einlagen. Mit dieser Mischung spiegeln „The Living Sound Gospel Singers” aus Uganda die Ursprünglichkeit und Lebensfreude Afrikas wider. In ihren farbenfrohen Trachten vermitteln sie einen Eindruck der kulturellen Vielfalt des ostafrikanischen Landes. Sie touren vom 24. bis 27. Juni in Norddeutschland, der Eintritt ist frei. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 24.6.2010 von Redaktion

    TIPP: "Ilses Stehlampenrock" mit Samuel Harfst

    Samuel Harfsts Herz schlägt für Straßenmusik: Einfach, direkt, nah an den Zuhörern. So freut sich der bekannte Künstler, der inzwischen schon mit Größen wie Marit Larssen und Whitney Housten aufgetreten ist, sicherlich besonders auch auf seinen Auftritt auf dem Parkplatz-Open-Air von Ilses Stehlampenrock am 26. Juni Wendlingen. Auch Lilly Among Thorns und die Stubi Live Band sind mit dabei. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.6.2010 von LukasLange

    Andrea Bocelli: Im Tenor für das Leben

    Der weltberühmte italienische Sänger Andrea Bocelli outet sich mit einer bewegenden Videobotschaft als Abtreibungsgegner. In einem YouTube-Video erzählt er die Geschichte seiner Geburt: Ärzte hatten seiner Mutter geraten, ihr behindertes Kind abzutreiben. Mutter Bocelli entschied sich jedoch für das Leben und schenkte ihrem Kind ein glückliches Leben – und der Welt einen einzigartigen Superstar. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.6.2010 von Redaktion

    TIPP: Gracetown mit neuen Songs

    Ihre Lieder führen in die Fürbitte, indem sie gesellschaftliche Themen wie globale Ungerechtigkeit, Beziehungsarmut oder Vergebung aufgreifen. Sie nehmen die Menschen und ihre Nöte in den Blick, die Jesus noch nicht kennen. Die Band Gracetown spielt am 3. Juli live in Stuttgart. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.7.2010 von Fiona!

    TIPP: Das Jugenddiakoniefestival 2010

    Konzerte, Workshops, Campen am Badesee: Vom 9. bis 11. Juli startet wieder das Jugenddiakoniefestival 2010. Verliehen wird hier auch Jugenddiakoniepreis für außergewöhnliches Engagement in Sachen Diakonie. Zudem sind unterschiedlichste Künstler für euch am Start. Von Judy Bailey bis Danny Fresh, für jeden ist was dabei. Beim vielfältigen, bunten Programm kommt keine Langeweile auf. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Rising Underground auf dem Saxstock

    Campen mit Inselflair, Musik bis zum Abwinken, Workshops und Gottesdienste, WM-Liveübertragung: All das gibt es vom 9. bis 11. Juli beim Saxstock in Frauenhain. Das international renommierte LineUp reicht von Rock bis MetalCore. Als Headliner des Festivals, das dieses Jahr unter dem Motto „Rising Undergroud“ steht, konnten die niederländische Formation Buriel Earth (Ex-Docile) sowie Scarlet Drop aus Schweden gewonnen werden. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Jugendfestival Pommfest

    Du hast Lust auf Music, Action, Art und Message? Dann bist du bei „Pommfest“, dem christlichen Jugendfestival, genau an der richtigen Adresse. Ska, Hip-Hop, Grungecore, NuMetal und alternativer Deutschrock sorgen für Stimmung. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 7.7.2010 von DynamicEvents

    TIPP: 2schneidig veröffentlicht neue Maxi-Single

    Eine explosive Mischung aus Pop, R’nB und Rap – das ist „Pray“, die neue Maxi-Single von "2schneidig". Am 16.07.2010 veröffentlicht der Halbnigerianer die Coverversion des legendären Welthits von MC Hammer. Am Abend zuvor kannst Du Dich ab 22 Uhr bei der Release-Party in dem Bremer Club "daslebenmeintesgutmitdir." von den Live-Qualitäten des Musikers überzeugen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.7.2010 von jochen.geck

    Musiker mit Leib und Seele: Switchfoot

    Mit über fünf Millionen verkauften Alben ist Switchfoot eine der erfolgreichsten christlichen Bands überhaupt. Die fünf Kalifornier geben Konzerte auf der ganzen Welt und haben den Soundtrack für die Hollywoodfilme "Nur Mit Dir" und "Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia" beigesteuert. Kürzlich kamen die Musiker für einige Shows nach Deutschland und zum schweizer Springtime-Festival. Für idealisten.net gaben Tim Foreman, Drew Shirley, Jerome Fonatamillas und Chad Butler ein exklusives Interview. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.7.2010 von Redaktion

    TIPP: 19:10 ...damit du lebst!

    Du willst mal wieder an einem Samstag Abend was erleben?! Du willst singen, einfach Spaß haben und gemeinsam mit anderen Jugendlichen etwas über Gott erfahren?! Dann komm zum JuGo „19:10 ...damit du lebst!“. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.7.2010 von jochen.geck

    Hawk Nelson im Interview

    Grammy-Nominierungen, ein Lied im Hollywoodfilm "Deine, Meine & Unsere" - die kanadische Poppunk-Band Hawk Nelson ist in Amerika schwer erfolgreich. Im Frühjahr waren sie auch in Europa unterwegs. Jochen Geck hat sich mit Sänger Jason Dunn am Rande des Springtime-Festivals in Frauenfeld (CH) unterhalten. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Open Air im Kloster

    E-Gitarren im Kloster? Gibt es wieder jede Menge am 10. Juli beim diesjährigen Open Air Festival im Kloster Triefenstein. Die Christusträger Bruderschaft hat einen der bekanntesten christlichen Künstler im deutschsprachigen Raum eingeladen: den Gitarristen und Sänger Lothar Kosse. Musikalisch besticht er mit einem unverwechselbaren Rock-Gitarren-Sound und dem mitreißenden Groove seiner Live-Band. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 13.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Zehn Jahre „Rock am Stein“

    Bereits zum zehnten Mal lädt das Evangelische Jugendwerk Hof zum „Rock am Stein“ ein. Mit Ebenbild, MekMC, Freequency und sacrety bestreiten dieses Jahr gleich vier Bands das Jubiläumskonzert unter freiem Himmel. Gut 100 Helfer werden dafür sorgen, dass das Festival am Theresienstein am 17. Juni pünktlich um 18.30 Uhr starten kann. Und wem das Warten bis dahin zu heiß wird, der kann sich in der Hofer Fußgängerzone mit einem „Rock am Stein“-Eis der Eisdiele Rialto erfrischen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Frühjahrsputz und Rock’n’Roll

    Vom 28. Juli bis 1. August öffnet Freakstock – das alternative christliche Festival Europas – zum 16. Mal seine Pforten und bittet mit dem Motto „Die Beine in die Hand nehmen“ zum seelischen Frühjahrsputz. Jesus persönlich schnallt sich die Schürze um und ist für fünf Tage der „Putzmann“ der Herzen: Dreck, Langeweile, Lethargie und Depression wird zu Leibe gerückt – Liebe, Lebensfreude und Ausgelassenheit werden auf Hochglanz poliert. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Rocken in der Schlossruine

    Bereits zum zwölften Mal wird die Schlossruine von Forchtenberg zur Kulisse für „Rock in the Ruins“. Als Headliner konnte dieses Jahr exklusiv die US-Band „Family Force 5“ gewonnen werden, die in Amerika permanent in ausverkauften Hallen spielt und regelmäßig Topplatzierungen in der Charts belegt. Daneben erwarten Dich am 24. Juli mit Claas P. Jambor, Good Weather Forecast, Sacrety, Freequency und Minority fünf weiteren musikalische Leckerbissen in traumhafter Open Air-Kulisse. Und wenn Du die Bands auch mal jenseits ihrer Musik kennenlernen willst, hast Du während der Umbau-Pausen auf einer kleinen Talk-Bühne die Gelegenheit dazu. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Class P. Jambor live

    Geschichtenerzähler, Weltenbummler und Entertainer: Das ist Claas P. Jambor. Aufgewachsen zwischen Texas und Schleswig Holstein hat der Singer-Songwriter inzwischen vier Kontinenten mit seiner Mischung aus Rock und Country-Groove bereist. Er tourte mit Bands wie Paul Coleman, Tree63 und Building 429. 2004 schaffte er mit dem Projekt Zeichen der Zeit den Sprung in die Top 10 der deutschen Single-Charts. Ein Jahr später schrieb er den Titelsong zum Weltjugendtag. Mit „Paradise Lane“ erschien im Mai die fünfte CD des Musikers. Derzieit ist er mit seinen neuen Songs im Gepäck live in Deutschland unterwegs. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Chris Dekker & The Worldrecievers

    Poprock, Alternative, Reggea, Soul - Chris Dekker, gebürtiger Niederländer und Multitalent kann und will sich nicht festlegen. Genau das macht die Konzerte des Newcomers mit seiner Band zum Erlebnis: Zurücklehnen und intelligentem Folk lauschen ist genauso drin wie beim Reaggea den Rhythmus mitzugrooven. Dabei bleibt sich Chris Dekker treu. Seine Stimme besticht und nimmt das Publikum mit, egal ob er gerade an der Gitarre steht, hinterm Klavier sitzt oder einfach nur singt. Am 24. Juli kannst Du den Musiker live in Freising erleben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Missio-Camp 2010

    „Dabeisein ist alles!“ - Wer beim Missio-Camp (30.7.-13.8.2010) nicht dabei ist, verpasst eine ganze Menge: Tolle Verkündiger wie Andreas Malessa, Christina Brudereck oder David Kadel, Workshops, bei denen Du vom Schlagzeug, Keyboard bis zum Gesang 'ne Menge lernen kannst, es gibt ein Gospel-Chorprojekt mit David Thomas und zahlreiche Bands und Musiker wie Judy Bailey, Christoph Zehendner oder die brasilianische Tanzgruppe TRIBUS werden Euch begeistern. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.7.2010 von Redaktion

    TIPP: Rocken für Afrika

    Abrocken und damit Gutes tun: Das ist das Konzept des Rüt’n’Rock-Festivals, das am 6. und 7. August wieder in Haren stattfindet. In den letzten fünf Jahren kamen knapp 50.000 Euro für Afrika zusammen. Und während 2005 noch 450 Musikbegeisterte nach Haren kamen, rechnen die Veranstalter dieses Jahr schon mit über 2000 Teilnehmern. Erstmals wird das Benefiz-Event auf zwei Tage ausgedehnt. Und unter den 16 Bands tummeln sich mit Sepultura (Brasilien), Disco Ensemble (Finnland), De Staat (Niederlande) und Turbostaat echte Größen des Musikbusiness. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Living for his glory

    Freundschaft, Urlaub, Action und Tiefgang: Diese spannende Mischung verspricht das zweite Worshipcamp „Living for his glory“ vom 9. bis 14. August in Altensteig. Es wird viele Zeiten geben, um Gott anzubeten, anderen Christen zu begegnen, Freundschaften zu vertiefen und nebenbei mit verschiedensten sommerlichen Aktionen den Urlaub zu genießen. Das Camp für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren soll ausrichten, inspirieren und dazu ausstatten, ein Leben zu Gottes Ehre führen zu können. Besonderes Highlight: Am 13. August feiert die Band „Nachtwind“ ihr Record-Release auf dem Sommercamp. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 3.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Gospels am Westerländer Strand

    Rund 7.000 Besucher strömten die letzten Jahre jeweils zur Sylter Gospelnacht. Auf Grund des überwältigenden Erfolges gibt es am Samstag, den 7. August um 19.30 Uhr auch dieses Jahr wieder in der Westerländer Musikmuschel den „Tostedt Community Gospel Choir“ (TCGC) zu hören. Der Chor ist einer der renommiertesten Gospelchöre Deutschlands, der schon mit Gospelgrößen wie Branda Jackson zusammen aufgetreten ist. Auch "Star Search"-Gewinnerin Florence Joy sang einst beim TCGC. Wenn der 50köpfige Chor mit seinen roten Roben die Bühne betritt und die Gospels erklingen, fühlt man sich zurückversetzt in eine schwarze Baptistenkirche nach New York. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 31.7.2010 von DynamicEvents

    TIPP: 2schneidig gibt Autogrammstunde

    Im Rahmen der Record-Release-Tour anlässlich der Veröffentlichung der Maxi-Single „Pray“ legt 2schneidig am Freitag, den 6. August einen Tourstopp in Wetzlar ein. Der Musiker ist zu Gast bei Media Markt im Forum Wetzlar und wird dort ab 17:00 Uhr eine interaktive Autogrammstunde und voraussichtlich auch ein kleines Showcase geben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Festival im Burgambiente

    Live-Musik vom Feinsten in traumhafter Atmosphäre: Das bietet das fünfte Open Skys-Festival am 11. August. Auf der Burg „Hohen Neuffen“ geben sich Samuel Harfst, Claas P. Jambor, Lilly Among Thorns und einige mehr ab 18 Uhr ein musikalisches Stelldichein. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 12.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Anberlin live in Deutschland

    In ihrer Heimat Florida sind sie – auch außerhalb der christlichen Szene – eine angesagte Nummer: Anberlin. Ihre letzten beiden Longplayer schafften es jeweils in die Top 20 der amerikanischen Billboard Charts. Nun kommen auch deutschen Fans erstmal in den Live-Genuss der Alternative-Rocker, wenn diese vom 17. bis 19. August Station in Köln, Chemnitz und Berlin machen. Im Gepäck haben Sie die auch Songs ihres neuen Albums „Dark is the way, light ist he place“, das im September veröffentlicht wird. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Come to where the flach is

    „Ein Open Air-Musik-Festival in Ostfriesland … das fehlt noch”, dachten sich einige engagierte Mitarbeiter des Gemeindejugendwerks Nordwestdeutschland. Und so startete man 2007 das erste „Plättländ“. Am 14. August wird nun schon zum dritten Mal in Großoldendorf gerockt. Diesmal konnte man mit The Violet Burning (USA) und Make up Your Mind (NL) zwei absolute internationale Highlights gewinnen. Und auch die deutschen Bands Madmax, Outbreakband, Sacrety und Lilly Among Thorns bringen einiges an Renommee mit auf die Bühne. Komplettiert wird das Line Up von Visible Mind, der Siegerband des Contests „Stage Fever“. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 11.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Xnoizz Flevo Festival 2010

    „Are You in Tune?“ ist das Thema des 33. Xnoizz Flevo Festival com 19. bis 22. August in Bussloo (Niederlande). 50 Konzerte auf 4 großen Bühnen, Kabarett, Theater, Ausstellungen, Sport und Workshops locken jedes Jahr über 10.000 Jugendliche und junge Erwachsene zum Flevo, einem der größten christlichen Festivals in Europa. Auf dem musikalischen Programm stehen dieses Jahr so illustre Namen wie Leeland, Kutless, The Violet Burning, Stellar Kart, Anberlin, Children 18:3 (alle USA), Rend Collective Experiment (IRE) und People Get Ready (Ex-This Beautiful Mess, NL). Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Folk-Punk vom Feinsten

    Mit „Black Thorn“ veröffentlichten Flatfoot 56 kürzlich ihr fünftes Album. Seit nunmehr zehn Jahren begeistert die Band aus Chicago mit ihrer energiegeladenen Musik Folk-Punk-Liebhaber weltweit. Besonders live wissen die fünf Musiker, von denen drei Brüder sind, zu überzeugen. Jetzt kommen Sie mit ihren neuen Songs für einige Konzerte nach Deutschland. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 17.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Heavenstage Festival

    Vom 20. bis 22. August öffnet das Heavenstage-Festival zum zweiten Mal für Musikbegeisterte seine Tore – diesmal in Ossingen (Schweiz). War das letztjährige Debut von einheimischen Bands geprägt, war man in diesem Jahr deutlich anspruchsvoller. Mit „Reilly“ (USA) konnte man sogar eine Bad gewinnen, die bisher noch nie live in der Schweiz zu erleben war. Auch die Ska-Rocker „October Light“ aus Kroatien und der australische Rapper „Purified“ bringen internationalen Flair zum Heavenstage mit. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.8.2010 von Redaktion

    TIPP: The Violet Burning

    Sie gelten als Vorreiter des Modern Worship: The Violet Burning. Seit nunmehr 20 Jahren reist Mastermind Michael J. Pritzl mit seiner Band durch Nordamerika und Europa und begeistert die Zuhörer mit dem atmosphärischen New-Wave-Rock seiner Band. Sie vereinen Erfolg und Bodenständigkeit wie nur wenige Andere: Obwohl sie nie zu einem Major Label gegangen sind, haben Sie weltweit über 100.000 Tonträger verkauft. Am 22. August sind The Violet Burning zu Gast bei der Calvery Chapel Siegen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 23.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Parachute Band exklusiv

    Rockiger Sound, ausdrucksstarke Gitarrenklänge und balladenhafte Melodien: Mit ihrem frischen und authentischen Lobpreis begeistert die Parachute Band viele junge Christen. Nach den Alben „Roadmaps And Revelation“ und „Technicolor“ arbeitet die fünfköpfige Band derzeit am dritten Longplayer, der Ende 2010 erscheint. Ob in großen Stadien oder in kleinen Kirchen, die Neuseeländer spielen bis zu sieben Monate im Jahr auf internationalen Bühnen und dienen Tausenden mit ihrer Worship-Musik. Am 30. August gastieren Sie in Detmold für ein exklusives Deutschland-Konzert. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.8.2010 von Redaktion

    TIPP: Key2Life mit Jars of Clay

    Abrocken, auftanken, abhängen: Das ist das Motto des zweiten Key2Life-Festivals vom 3. bis 5. September im Schlosspark Marchegg (Österreich). Bei Key2Life geht es darum, intensiv zu feiern und intensiv zu leben. Was ist das Leben? Was ist der Sinn? Wer ist Gott? Wer bin ich? Hier gibt es keine halben Sachen. Auch musikalisch. Denn mit Jars of Clay kommt eine der absoluten christlichen Top-Bands der USA zu dem katholischen Rockfestival. Im Hängemattendorf, bei der Grillstation und auf dem Campingplatz kommt auch der Chill-Faktor wieder nicht zu kurz. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.9.2010 von Redaktion

    TIPP: Folk-Pop vom Feinsten

    Sie sind Musiker mit Leib und Seele. Ohne einen Plattenvertrag in der Tasche entschieden sich Ruth und Brookln Dekker 2008 für ein Leben als Vollzeitmusiker. Gerade einmal zwei Jahre zuvor hatte das frisch gebackene Ehepaar das Duo „Rue Royale“ gegründet. Seitdem sind sie fast ununterbrochen unterwegs und verzaubern die Zuhörer mit ihrem eingängigen Folk-Pop irgendwo zwischen Elbow, den Doves und Fleetwood Mac. Ab 3. September sind die Wahl-Engländer wieder in Deutschland auf Tour. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 7.9.2010 von Redaktion

    TIPP: Gateway Worship in Berlin

    Die Gateway Church ist eine der am schnellsten wachsenden Gemeinden in den USA. Zu ihrem Lobpreisteam „Gateway Worship“ gehören bekannte Musiker wie beispielsweise Dove-Award-Gewinnerin Kari Jobe. Vom 10. bis 12. September machen die Musiker Station in Berlin. Sie werden Workshops geben und Gottesdienste der Gemeinde auf dem Weg mitgestalten. Höhepunkt ist eine Worshipnight am 10. September auf dem C-Campus. Wer dabei sein will, sollte sich allerdings besser einen Platz für die kostenlose Veranstaltung reservieren. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.9.2010 von Redaktion

    TIPP: Das 13. Hoerstival

    Am 11. und 12. September steigt am Niederrhein wieder das Hoerstival. Der Geheimtipp unter den Festivals findet in diesem Jahr zum 13. Mal statt und hat wieder einiges zu bieten: Der Jugendkreis der FeG Hoerstgen - Organisator des Hoerstivals - hat sich in einem Voting bei „Hoerstgen sucht den Superstar“ für die Gruppen Good Weather Forecast und Verra Cruz entschieden! Im Vordergrund des Hoerstivals stehen zwei Dinge: Gott und die Musik. Mit der Party für Gott wollen die jugendlichen Veranstalter zeigen, dass sich christlicher Glaube und moderne Musik nicht ausschließen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 15.9.2010 von Redaktion

    TIPP: White Metal reloaded

    Mitte bis Ende der 80er Jahre sorgten Sie mit ihrem „White Metal“ für Furore: Bands wie Stryer, Whitecross oder Guardian. Sie eroberten die Herzen vieler Jugendlicher im Sturm und prägten die christliche Musikszene wie kaum eine andere Musik dieser Zeit – zum Ärger vieler Eltern, die den provokanten Stil der Bands ablehnten. Heute sind die damaligen Fans meist selbst schon Eltern. Für große Aufregung wird das „Legens of Rock“–Festival am 18. September daher wohl nicht mehr sorgen. Eher für Begeisterung bei den alten Fans, wenn mit Whitecross, Guardian, Shout, X-Sinner, Seventh Angel, Rex Carroll und Seventh Avenue sieben gestandene Bands wieder die Bühne in Ennepetal erobern. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 21.9.2010 von Redaktion

    TIPP: Standing on a rock

    Bereits zum 5. Mal findet am 25. September im Leipziger Süden das Festival „Standing on a rock“ statt. Mit den Bands Lightguide, Kurfürst, Endless Fire, Audiofuzz, Lost Psychic und Windstill steht wieder einmal ein genreübergreifender, abwechslungsreichen Abend für alle Freunde gepflegter Rockmusik auf dem Plan. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 23.9.2010 von Redaktion

    TIPP: August Burns Red

    Als sich die Band August Burns Red 2003 gründete, besuchten die Musiker aus Lancaster alle noch die Highschool. Heute begeistern die Jungs mit ihrem Metalcore weltweit die Fans harter, treibender Musik. Mit ihrem dritten Album „Constellations“ eroberten sie 2009 gar Platz 24 der US-Billboard-Charts – und das ohne Hitsingle. Ab 29. September spielen August Burns Red für ein paar Konzerte in Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wer sich das nicht entgehen lassen möchte sollte sich allerdings beeilen, denn drei der vier deutschen Shows sind bereits ausverkauft! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 24.9.2010 von Redaktion

    TIPP: Jesus Culture live in Berlin

    Als die Jugendgruppe der Bethel Church in Redding, Califonia 1999 ihre erste Jugendkonferenz ausrichtete, ahnte wohl noch niemand von ihnen, dass „Jesus Culture“ schon wenige Jahre später weltweit junge Menschen auf einer Vielzahl an Konferenzen und Konzerten versammeln würde. Anliegen der stark musikalisch geprägten Veranstaltungen ist stets, den Jugendlichen Gottes radikale Liebe erfahrbar zu machen. Im Rahmen ihrer aktuellen UK-Tour machen Kim Walker, Chris Quilala, die Jesus Culture Band und Leiter Banning Liebscher am 2. Oktober einen Abstecher nach Berlin. Sei um 19 Uhr mit im C-Campus und erlebe einen inspirierenden Worship-Abend! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.9.2010 von Redaktion

    TIPP: Jump Rock Festival

    Den perfekten Start ins Wochenende bietet Dir am Freitag, den 1. September das Jump Rock Festival in Dettingen/Ems an. Hier laden Sacrety, TOS, Daveman, Benzin, Under Control und No Commercial zum Abrocken ein. Und wer vielleicht auch einmal auf einer großen Bühne stehen will, der bleibt noch zum anschließenden Workshop-Tag am Sonnabend und feilt an seinen Fähigkeiten in Gesang, Dance, E-Gitarre, Cajon oder Liedbegleitung mit Gitarre oder Klavier. Gemeinsame Vesper und einen Jugendgottesdienst gibt es dann zum Ausklang des Tages noch obendrauf. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 12.10.2010 von DynamicEvents

    Alte Trikots für Straßenkinder

    Seit Beginn seiner musikalischen Karriere engagiert sich der Rapper 2schneidig für soziale Projekte. Neben vielfältigen Schulprojekten in Deutschland, die Wertevermittlung mit Präventionsarbeit verbinden, sammelte der Rapper 2010 Bälle, Trikots und Fußballschuhe für Straßenkinder in Mosambik. Bis zur WM 2014 in Brasilien will 2schneidig die Spendenaktion nun für brasilianische Kinder fortführen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.10.2010 von Redaktion

    TIPP: The Letter Black

    2006 begannen Sarah Anthony und ihr Mann Mark in ihrer Gemeinde unter dem Pseudonym „Breaking the Silence“ Lobpreis zu machen. Heute spielen die zwei mit „The Letter Black“ rund 150 Konzerte pro Jahr und brachten im Mai ihr Debutalbum „Hanging on by a thread“ bei dem renommierten Label Tooth and Nail Records heraus. Mit ihrem Hard Rock wird die US-Band vom 29 bis 31. Oktober nun auch ihre deutschen Fans live beglücken. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 18.10.2010 von Redaktion

    TIPP: Noel Richards

    Mit 15 Jahren stieg er ins Musikbiz ein. Heute spielt er in großen Stadien vor Zehntausenden: Noel Richards. Trotzdem steht der Worship-Musiker, dessen Songs weltweit gesungen werden, auf dem Boden der Realität. Sein Anliegen ist, Lobpreis zu leiten – egal ob auf großen Bühnen oder vor einer handvoll Leute – und in Workshops sein Wissen und seine Erfahrungen weiterzugeben. Dazu ist er zur Zeit auch in Deutschland und Österreich unterwegs. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.10.2010 von Redaktion

    TIPP: Lauter musikalische Leckerbissen

    Freunde von Hardrock, Ska und Hardcore können sich auf eindrucksvolle Konzert-Erlebnisse freuen. Denn mit Disciple, Spoken, The Insyderz (alle USA) und Intohimo (Schweden) touren in den nächsten Tagen gleich vier Hochkaräter der christlichen Musik-Szene durch Deutschland. Ein paar Termine bestreiten die Bands sogar gemeinsam. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 10.11.2010 von paul.geck

    Organischer Worship

    Das Rend Collective Experiment bringt frischen Wind in die Worshipszene. Die jungen Musiker machen unkonventionellen, kreativen Lobpreis ohne feste Bandmitglieder – dafür aber gerne auch mal mit dem iPhone. Alltagstauglich, authentisch und in Bewegung soll ihre Musik sein. Mit den „Organic Family Hymnals“ veröffentlichten sie kürzlich ihr Debüt-Album. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.11.2010 von alerts

    Stärker als meine Krankheit …

    Singen ist seine Leidenschaft. Wenn der 20-jährige Nicolas von Krosigk mit seinem Gospelchor auftritt, ist das für ihn eine besondere Herausforderung. Denn Nico weiß nie, wie sich sein Körper verhalten wird. Der Braunschweiger leidet an einer ungeklärten Muskelerkrankung. Hier erzählt er, wie er trotz seiner fortschreitenden Krankheit die Hoffnung nicht verliert. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.11.2010 von Redaktion

    TIPP: Christmas Rock Night

    Am 3. und 4. Dezember wird wieder in Ennepetal live gerockt, geschrien, gesungen und gebrüllt: Die Christmas Rock Night 2010 steht vor der Tür. 24 hochkarätige Bands aus den USA, Finnland, England, Schottland, Tschechien, Polen und Deutschland stehen diesmal auf der Bühne. Kutless, Disciple, Fireflight, Project 86, Decyfer Down, Children 18:3, Ivoryline & Co. werden die über eintausend jungen Menschen aus dem In- und Ausland bei der beliebten „Vorweihnachtsparty der christlichen Musikszene“ im Haus Ennepetal begeistern. Ein Höhepunkt der CRN: Die schwedische Metal-Band "Narnia" gibt am 3. Dezember um 22.30 Uhr ihr europäisches Abschiedskonzert. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.12.2010 von Redaktion

    TIPP: 1. Int. Singer Songwriter Festival

    Das Kulturhaus Laupheim lädt am 4. Dezember um 20 Uhr zum 1. Internationalen Singer Songwriter Festival ein. Vier Künstler aus England und Deutschland werden dem Publikum eine vielfältige Mischung aus elektronischer Popmusik und gefühlvollen Balladen bieten. Mit dabei sind The Title Sequence (GB), Samuel Anthes, Lilly Among Thorns und Sofia Stark. Bereits im Mai veranlasste die Qualität dieser Gesamtbesetzung die Frauenkirche in Dresden, das erste Konzert im Bereich Popmusik in der Kirche zu veranstalten. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.12.2010 von Redaktion

    TIPP: Christmas Rock

    Seit Jahren zieht der Christmas Rock Musikbegeisterte aus Nah und Fern nach Neuffen. Sie lieben die interessante Mischung aus Stars und Newcomern der christlichen Rock- und Popmusikszene. Am 11. Dezember sind dieses Mal Ararat, Sacrety, Nulltarif, Good Weather Forecast, Ceil und Under Control auf der Rockbühne, sowie Lilly Among Thorns, Stubi Live Band, Ceil, Sofia Stark, Magnus Johannes Großmann und Think Twice auf der Unpluggedbühne zu hören. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 7.12.2010 von Redaktion

    TIPP: Sarah Brendel beim Rock-Pop-Preis

    Mit ihrem Folk-Pop begeistert Sie nicht nur Ihre Fans. Nachdem Sarah Brendel 2009 einen David Award für das beste Album bekam, ist Sie nun aus über 800 Bewerbern für den deutschen Rock-Pop-Preis nominiert. Und das gleich in zwei der sieben Hauptkategorien – Rock und Pop. Am 11. Dezember fällt darüber in Wiesbaden die Entscheidung. Doch wer die Musikerin live erleben möchte, hat dazu in den nächsten Tagen auch noch einige andere Gelegenheiten. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.12.2010 von Redaktion

    TIPP: Gospel Convention

    Jedes Jahr in der Adventszeit gibt die Gospel Convention ihr „X-mas Concert“. Wer mehr hören möchte als die traditionellen Gospelsongs, ist hier genau richtig. Die 12-köpfige Formation aus erfahrenen Musikern und jungen Talenten bringt Das Beste aus der aktuellen Gospel-Szene zu Gehör – lebendige, internationale Gospelmusik. Das diesjährige Konzert am 11. Dezember in der FeG Siegen-Mitte wird zudem auf DVD aufgezeichnet. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.12.2010 von SimonJahn

    TIPP: Live-Party mit Make up your mind

    Ihre Musik ist eine explosive Mischung aus Ska, Swing, Rock und Dixie und wenn sie auf der Bühne stehen, ist Partystimmung garantiert. Wer sie live sieht, kommt kaum umhin, sich von ihrer Fröhlichkeit anstecken zu lassen. Darum sind Make up your mind inzwischen weit über die Niederlanden hinaus bekannt und gefeiert. Am 18. Dezember kommen die sieben Jungs zum Christmas Rock nach Weinstadt. Auch Sacrety, Lifetape und Ararat sind da mit von der Partie. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 10.12.2010 von Redaktion

    TIPP: Hardcore before Christmas

    Innerhalb weniger Jahre haben sich Today Forever zu einem Topact der Melodic Hardcore-Szene entwickelt. Das Quintett aus Kassel kontrastiert Popappeal mit hartem Hardcore und überzeugte zuletzt im Vorprogramm von Demon Hunter. Derzeit arbeitet die aufstrebende Band an ihrem dritten Album. Am 18. Dezember kannst Du sie im Sägewerk in Neukirchen live erleben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 15.12.2010 von Redaktion

    TIPP: Rhythm’n’Gospel

    Eine packende Kombination aus Gospelmusik, R’n’B, Hip-Hop, Funk und Soul bringen nu company auf die Bühne. Rhythm’n’Gospel nennen die 30 Sänger, Solisten und Musiker aus verschiedensten Orten Süddeutschlands und der Schweiz ihren Musikstil. Der Name nu company steht für Gemeinschaft – Gemeinschaft durch Begegnungen. Deshalb lädt nu company zu neuen Begegnungen ein - mit dem Publikum, miteinander und mit Gott: durch Musik! Am 18. und 19. Dezember spielen sie live in Stuttgart. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 11.2.2011 von Redaktion

    TIPP: Rock the Church

    Glauben und Spaß haben schließt sich nicht aus. Das ist das Motto von „Rock the Church“. Hauptact der siebten Ausgabe des Festivals ist die Dresdner Formation „D:Projekt“, die schon Musikgrößen wie „Silbermond“, „Madsen“, „Die Happy“ und „Revolverheld“ supportet hat. Daneben sind „6th Element“ und „Unusual Despatch“ am 26. Februar in Pfortzheim zu hören. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 17.1.2011 von Redaktion

    TIPP: Florian Ostertag

    Er ist einer der aufstrebendsten Sterne am deutschen Singer/Songwriter-Himmel: Florian Ostertag. 2009 brachte der Musiker mit 29 Jahren sein erstes Soloalbum „The Constant Search“ heraus und erntete dafür viel Lob und Anerkennung. Wer die zart-melancholische Musik live erleben möchte, hat dazu in den nächsten Wochen reichlich Gelegenheit. Denn Ostertag ist als Support von Philip Poisel auf großer Tournee durch Deutschland. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.1.2011 von Conny.Weih

    Heiter bis sonnig

    Dass bei einer guten Wettervorhersage die Laune steigt, ist allgemein bekannt. Nicht verwunderlich also, dass die mitreißende Musik von „Good Weather Forecast“ die Sonne auf Deutschlands Bühnen bringt. Die sieben Jungs sind zusammen mit Anne – der einzigen Frau im Bunde – eine der wenigen christlichen Skabands in Deutschland und auf dem besten Weg, den diesjährigen „David Award“ als „Bester Newcomer 2011“ abzuräumen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 18.1.2011 von Redaktion

    TIPP: Whopper trifft Live-Musik

    Schon mal im Burger King zum Live-Konzert gewesen? Nein? Am 20. Januar hast Du wieder die Möglichkeit, mit Deinem Whopper in der Hand richtig abzurocken. Denn mit Triplet (Portugal) und As Words Devine (Ex-Wisecrash) entert eine geballte Ladung Frontfrauenpower die „ROCK im KING-Bühne“ in Siegen. Zu hören ist Punkrock gepaart mit treibendem Alternative Rocksound. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.1.2011 von Redaktion

    TIPP: The Devil Wears Prada

    Die US-amerikanische Band „The Devil Wears Prada“ hat nicht nur einen schillernden Namen. Die Musiker sind in den letzten Jahren zu einer festen Größe in der internationalen Metalcore-Szene geworden. Nun kommen sie, zusammen mit den beiden englischen Bands „Bring Me The Horizon“ und „Architects“, auf große Europa-Tournee. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 3.2.2011 von SimonJahn

    Mit dem Herzen sehen

    Ihr musikalisches Talent stellt Sara Lorenz schon seit Kindertagen immer wieder unter Beweis. Mit „Ich seh Dich“ brachte die 27-Jährige im vergangenen Jahr ihr zweites Solo-Album heraus – eine Sammlung gefühlvoll-poetischer Pop-Perlen. Nun hat die Sängerin gute Aussichten auf den „David Award“ als „Bester Nationaler Künstler“. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 22.1.2011 von paul.geck

    Eine Lilie unter Dornen

    „Lilly among Thorns“ nennt sich die junge Singer/Songwriterin Lilly Murer, die bei den „David Awards“ als „Bester Newcomer 2011“ nominiert ist. Die junge Bayerin ist gesegnet mit einer eindrucksvollen Stimme und einer ansteckenden Liebe zur Musik. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.1.2011 von MarcSchneider

    Lieder aus dem Leben mit Gott

    Sefora Nelson singt einfühlsame Popsongs mit Tiefgang. In der christlichen Musiklandschaft hat die 31jährige noch nicht lange einen Namen: 2009 gewann sie den Spring Song Contest. Ihr im vergangenen Jahr erschienenes Debütalbum kann sich hören lassen, nicht zuletzt wegen ihrer klaren und ausdrucksstarken Stimme. Nun ist sie für den „David-Award“ in der Kategorie „Bester Newcomer 2011“ nominiert. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.1.2011 von julebo

    Lieder für eine neue Generation

    Die Band „Gracetown“ weiß, wo sich der Ort der Gnade befindet und bringt dies in ihren Liedern zum Ausdruck bringt. Die Baden Württemberger wollen neue geistliche Musik in Gemeinden und Jugendarbeit bringen. Das tun die zehn Musiker so überzeugend, dass ihre erste CD „Du bleibst“ für den „David-Award“ in der Kategorie „Bestes Album des Jahres“ nominiert wurde. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.1.2011 von AnneKlotz

    Der Geschichtenerzähler

    Es sind Geschichten, die das Leben erzählt. Der Sänger Arne Kopfermann hat sie über Jahre hinweg gesammelt und zu Liedern gemacht. Sein Album „Storys“ ist nun für den „David Award“ nominiert. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.1.2011 von NikitaGoseberg

    Vom Traumschiff zum Lebensanker

    Glamour, Abenteuer, Schicksalsschläge: Waldemar Grab kann von einem bewegten Leben berichten, das sich irgendwo zwischen den Brettern die die Welt bedeuten und der Demut vor Gott abspielt. Seine Erlebnisse kombiniert der Musikevangelist – wie er sich selbst nennt – erfolgreich mit seiner Fähigkeit Klavier, Stimme und Entertainment zu verbinden. Dieses Jahr ist er als „Bester Nationaler Künstler“ für den „David-Award“ nominiert Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.2.2011 von Redaktion

    TIPP: idealisten.net auf der Promikon

    Am 5. Februar wird die Uni Gießen wieder zum Treffpunkt der christlichen Musikszene. Jede Menge Konzerte, Seminare und Messestände erwarten die Besucher der „Promikon“. Highlight der Veranstaltung ist die Retro-Show „Forever Young - 50 Jahre christliche Popmusik“, in deren Rahmen auch die „David Awards“ zum dritten Mal verliehen werden. Auch idealisten.net ist auf der Messe dabei. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 4.2.2011 von Redaktion

    Weihnachten darf wiederkommen

    Die „Berlin Voices“ Sarah und Esther Kaiser, Marc Secara und Kristofer Benn sind weltweit gefragte Musiker und Dozenten. Deshalb ist es besonders schön, dass sie 2010 Zeit gefunden haben, eine zweite CD aufzunehmen. Auf der Platte „About Christmas“ präsentieren sie gleichermaßen klassische wie unbekanntere Weihnachtslieder im neuen Jazz-Swing-Gewand. Sie brachte dem Quartett auch eine Nominierung für den „David Award“ als „Bestes Album des Jahres“ ein. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.2.2011 von paul.geck

    Erste Stimmen von der Promikon

    Seit ein paar Stunden ist die 17. Promikon in vollem Gange. Auf zwei Stockwerken ist die christliche Musikszene in ihrer ganzen Breite vertreten. Es riecht nach Popkorn, aus allen Richtungen schallt Musik und interessierte, zufriedene Leute schlendern durch die Gänge. Die Atmosphäre ist locker und entspannt. Nach einigen Jahren in großen Messehallen ist der Musikmesse wieder in das relativ beschauliche Audimax der Uni Gießen zurückgekehrt. Die idealisten.net-Redaktion hat erste Eindrücke gesammelt. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.2.2011 von paul.geck

    Von Altmeistern und Newcomern

    Auf der diesjährigen Promikon trafen die Pioniere christlicher Popmusik auf die Vertreter der heutigen Musikergeneration. Mit der Retroshow „Forever Young“ gab es am Abend einen spannenden Rückblick auf 50 Jahre christliche Popmusik. Den krönenden Abschluss der Promikon bildete die Verleihung der „David Awards“ an Good Weather Forecast, Gracetown und Samuel Harfst. Das Fazit eines ereignisreichen Tages: Die christliche Musikszene zeigte sich von ihrer besten Seite – lebendig, vielfältig und kreativ. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.2.2011 von SimonJahn

    David Awards: Das sagen die Sieger

    Die „David Awards“ gingen in diesem Jahr an Samuel Harfst, Gracetown und Good Weather Forecast. idealisten.net sprach mit den Preisträgern des christlichen Musikreises nach der Verleihung und hat ihre Statements im Video festgehalten. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.2.2011 von Redaktion

    TIPP: Lightclub

    Wenn in Wunstorf am 12. Februar die Scheinwerfer angehen und die Band das erste Lied anstimmt, ist wieder „Lightclub“. Die Worship-Night lädt einmal im Monat Jugendliche ein, gemeinsam für Jesus zu rocken, herausfordernden Input zu hören, zu beten und anschließend zusammen abzuhängen. Egal, ob Du dir nur mal diese „verrückte“ Jesusbande angucken, Gleichgesinnte kennenlernen, oder mal sehen willst, wie Jesus heute noch krasse Dinge tut: Komm um 19.30 Uhr und erlebe einen spannenden Abend. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.3.2011 von Redaktion

    Johannes Falk auf „Pilgerreise“

    Seine berufliche Laufbahn als Chemikant schien vorgezeichnet. Doch dann bekam Johannes Falk die Chance, an der Pop-Akademie in Mannheim zu studieren und hängte seinen Beruf für die Musikerkarriere an den Nagel. Nun begibt sich der Musiker – inspiriert durch das gleichnamige Buch von John Bunyan – mit seinem Debutalbum auf „Pilgerreise“. Im Interview mit idealisten.net spricht er über die Suche nach Gott, das Hinterfragen des Glaubens, Erfolgschancen als christlicher Musiker und seine musikalischen Inspirationen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 3.3.2011 von SimonJahn

    Justin Bieber: Never say never

    Justin Biebers kometenhafter Aufstieg wäre so noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen: Mithilfe des Internets ist der christliche Teenager innerhalb kürzester Zeit vom kleinen Gesangtalent aus der kanadischen Provinz zum Weltstar geworden. Am 10. März kommt mit „Never say never“ ein Film ins Kino, der Ausschnitte seines bisher größten Konzerts zeigt und Einblicke in das Leben Biebers gewährt, der vorgestern seinen 17. Geburtstag feierte. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.3.2011 von cvents

    TIPP: Jeremy Camp live

    „Rocker mit dem Herzen eines Predigers“ – so wird Jeremy Camp gern bezeichnet. Und deshalb wundert es nicht, dass es sich bei seiner neuen Platte um ein Worship-Album handelt. Nach fünf Alben und einer Live-Produktion meldet sich Jeremy Camp nun mit seiner sechsten Studio-CD zurück. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.3.2011 von Redaktion

    TIPP: Ballinger Rockfestival

    Eine hochkarätige Mischung aus Musik & Message bietet am 19. März wieder das Ballinger Rockfestival: Hier kannst Du christliche Top-Act live erleben! Diesmal rocken u.a. Spoken (USA), Everyday Sunday (USA), The Gentlemen (GB) und Good Weather Forecast die Bühne. Neben der Mainstage gibt es auch eine Acoustic-Lounge, wo die Bands Rede und Antwort stehen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.4.2011 von paul.geck

    Worship für die, denen Worship zu uncool ist

    Aaron Gillespie ist bisher vor allem den Fans der christlichen Metalcore-Band „Underoath“ bekannt. Der 27-Jährige aus Florida war bis 2010 Schlagzeuger und zweiter Sänger der Gruppe, die auch in der säkularen Musikszene Erfolge feierte und unter anderem mit Slipknot tourte. Nun hat Gillespie seine erste Solo-Scheibe „Anthem Song“ veröffentlicht – ein poppiges Worshipalbum. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.4.2011 von SimonJahn

    Lady Gaga: Verliebt in Judas

    „Wo Dein Schatz ist, da wird auch Dein Herz sein“, sagt die Bibel – und Lady Gaga: „Ich glaube, was man anbetet muss weder Religion, Institution noch Gott sein“, erklärte die Musikerin in einem Interview mit Google. „Ich bete meine Fans an. Sie sind meine Religion.“ Das könnte man aber auch umgekehrt sagen, denn Lady Gaga ist die aktuell wohl erfolgreichste Künstlerin weltweit. Auch auf Twitter (9,2 Mio. Follower) und Facebook (31,8 Mio. Fans) führt sie die Hitlisten an. In ihrer neuen Single besingt sie ihre Liebe zu Judas, dem Verräter Jesu. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.4.2011 von paul.geck

    Es gibt immer einen Neuanfang

    Nach einer ausgedehnten Tour mit Philipp Poisel durch die deutschen Konzertsäle ist Florian Ostertag derzeit wieder Solo in den kleinen Cafés und Clubs des Landes unterwegs. Im Interview mit idealisten.net erzählt der Singer/Songwriter aus Stuttgart von Ehrlichkeit, seinem Glauben, von Afrika und seinen musikalischen Einflüssen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 24.4.2011 von AlbertSchmidt

    Chris Lass: Ein Frühlingsfeuerwerk

    Pünktlich zum Frühling bringt Chris Lass sein Album „Chris Lass + Excited“ heraus, das zum Aufblühen animiert. Es strotzt geradezu vor Lebendigkeit – und Tiefgang. Zusammen mit seinem Chor zündet der junge Gospelmusiker ein buntes Feuerwerk verschiedener Musikstile. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 24.5.2011 von Redaktion

    TIPP: TobyMac & Chris Tomlin live

    Anfang Juni könnt ihr zwei absolute Top-Stars der christlichen Musikszene live erleben! Zum einen TobyMac: Er wurde in den 90er Jahren mit DC Talk weltbekannt. Seit der Auflösung der Band im Jahr 2001 ist er solo unterwegs. Mit ihm kommt Chris Tomlin, einer der bekanntesten Lobpreis-Musiker weltweit (u.a. „How great is our god“), nach Deutschland und in die Schweiz. Tomlin kann man gar zum ersten mal überhaupt live auf deutschem Boden erleben! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 25.5.2011 von Redaktion

    TIPP: Reggae Revolution mit Christafari

    Bei Reggae-Musik denken die meisten wahrscheinlich an Bob Marley, Rastazöpfe und Kiffen. Doch es gibt auch christliche Reggae-Bands und eine der bekanntesten weltweit kommt im Juni nach Deutschland: Christafari. Auf ihrer Reggae Revolution-Tour sind auch einige Solo-Künstler aus dem Dunstkreis der amerikanischen Gruppe dabei. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.5.2011 von Redaktion

    TIPP: Worship-Workshop mit Paul Baloche

    Du singst oder spielst in einer Lobpreis-Band mit? Du schreibst selbst Anbetungslieder? Du sitzt für die Worshipper Deiner Gemeinde hinterm Mischpult? Dann hast Du am 4. Juni die einmalige Gelegenheit, Dich von international erfahrenen Profis coachen zu lassen: Der amerikanische Lobpreis-Musiker Paul Baloche, der u. a. Klassiker wie „Open the eyes of my heart“ oder „Above all“ geschreiben hat, und seine Bandmitglieder und Techniker geben ihre Erfahrungen in einem Workshop weiter. Sei dabei und bring deine Begabungen voran! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.5.2011 von MaikeKraft

    Mandisa – „What if we were real“

    „Sei du selbst!“ lautet das Motto der vierten CD von Mandisa, die seit 2006 in den USA ihre Fans begeistert. Auf „What if we were real“ wartet die 34-Jährige, die bereits mit zwei Alben für den „Grammy Award“ nominiert war, mit einer gelungenen Mischung aus Pop, R&B und klassischem Gospel auf. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 4.6.2011 von Anja Reumschüssel

    ... und wo ist dein Herz?

    „Wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein“, sagt die Bibel. Über das Motto des Kirchentages lohnt es sich, nachzudenken. Was ist mir wichtig? Worum dreht sich meine Welt? Wo ist mein Herz? Junge Kirchtagsteilnehmer erzählen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 4.6.2011 von newsborn

    Nina Hagen: Jesus ist mein Manager!

    „Grüß Gott liebe Geschwister!“ Fast hätte eine Mandelentzündung den wohl kurzweiligsten Auftritt auf dem „Roten Sofa“ im Medienzelt der EKD auf dem Evangelischen Kirchentag zunichte gemacht: Rocksängerin Nina Hagen begrüßte in ihrer gewohnt unorthodoxen Art aber mit heiserer Stimme die zahlreichen Besucher im rund 60 Grad heißen Zelt. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 14.6.2011 von Redaktion

    Chris Tomlin: Es geht um Gott, nicht um mich!

    Er verkaufte über 3 Millionen Platten, seine Lieder werden in vielen modernen Gottesdiensten auf der ganzen Welt gesungen: Chris Tomlin. Nun wurde er für sein aktuelles Album „And if our god is for us ...“ mit dem Grammy Award für das „Best Contemporary Christian Music Album 2011“ ausgezeichnet. Susann Schreiber hat den US-amerikanischen Lobpreis-Musiker im vergangenen Sommer exklusiv für idealisten.net interviewt. Ihr Eindruck: Starallüren? Fehlanzeige! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 14.6.2011 von Redaktion

    TIPP: Jesus Rock Night

    Für die Jesus Rock Night wird die CVJM Jugendbildungsstätte Siegerland am 18. Juni zum Festivalgelände umfunktioniert. Angesagt haben sich dieses Jahr u.a. die Ska-Combo „Make Up Your Mind“ (NL), die Alternative-Elektro-Rocker von „Trip to Dover“ (UK) und Sacrety (D), die melodische und harte Rock-Klänge kombinieren. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 22.6.2011 von Redaktion

    TIPP: Plättländ-Festival

    Auch dieses Jahr lockt das Plättländ-Festival wieder mit klasse Bands in den hohen Norden Deutschlands. Angesagt haben sich für den 2. Juli neben den kroatischen Ska-Rockern von October Light (Ex-Seekers Planet) u. a. Kurfürst und As Words Devine. Die Bremer Worship-Combo Rainbow gestaltet zusätzlich zu ihrem abendlichen Auftritt auch noch den Plättländ-Gottesdienst mit, der am Morgen danach das Festival beschließt. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.6.2011 von Redaktion

    TIPP: Saxstock Festival

    Freunde der härteren Musik kommen vom 8. bis 10. Juli beim Saxstock voll auf ihre Kosten. Als Hauptacts werden das Festival in Frauenhain die Screamo-Rocker von „The spirit that guides us“ (NL) und die Rockmetal-Screamo-Band „To leave a trace“ aus der Ukraine beehren. Neben der Musik stehen beim Saxstock auch Predigten und Workshops zum Thema „Through the valley of death“ auf dem Programm. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 28.6.2011 von Redaktion

    Überzeugte Christin entert die Charts

    Seit vier Wochen mischt Brooke Fraser mit ihrem sommerlichen Pop-Hit „Something in the water“ in den deutschen Single-Charts ganz oben mit. Am 1. Juli erscheint „Flags“, das neue Album der Neuseeländerin, nun auch im deutschsprachigen Raum. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 28.6.2011 von cvents

    TIPP: Brooke Fraser live

    Für viele ist sie die Neuentdeckung des Jahres: Brooke Fraser. Ihr Sommerhit „Something in the water“ und ihr Album „Flags“ mischen seit Wochen ganz oben in den Charts mit. Nun ist die 28-Jährige mit ihren flockigen Popsongs auf Tournee – auch im deutschsprachigen Raum. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.7.2011 von Conny.Weih

    Superchick-Sängerin auf Worship-Reise

    Mit „Superchick“ wurde sie bekannt. Die US-amerikanische Pop-Punk-Girlband veröffentlichte bisher sechs Alben und steuerte Musik zu einigen Filmen bei, u.a. zu „Natürlich blond“. Jetzt hat die Sängerin Tricia Brock sich einen langgehegten Traum erfüllt und ein Worshipalbum veröffentlicht – „The Road“. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.8.2011 von SimonJahn

    Freakstock: Unkonventioneller „Kurs auf Jesus“

    Rund 3000 „Jesus-Verrückte“ haben sich vom 3. bis 7. August unter dem Motto „Kurs auf Jesus“ in Borgentreich bei Kassel zum 17. Freakstock getroffen. Wir stellen Euch vor, wie das ungewöhnliche Festival bei den Jesus Freaks entstanden ist und warum es in den letzten Jahren einige Veränderungen gab. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.8.2011 von AnneKlotz

    Matt Redman: 10.000 Gründe, Gott zu lieben

    Es gibt endlos viele Gründe, Gott zu lieben - meint der bekannte Worship-Musiker Matt Redman. Von einigen singt er auf „10.000 Reasons“. Das neunte Album des Engländers ist eine Liebeserklärung an Gott, die mit Herzblut und vielen „Co-Workern“ entstanden ist. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.8.2011 von Redaktion

    TIPP: Xnoizz Flevo Festival

    Du kannst diesen Sommer noch eine Extraportion guter Live-Musik vertragen? Dann verpasse nicht das 33. Xniozz Flevo Festival in den Niederlanden vom 18. bis 21. August. Mit Red, Underoath, Tenth Avenue North, Ex-Korn-Gitarrist Brian „Head“ Welsh, Starfield (alle USA) u.v.m. hat das Festival mit über 10.000 Besuchern hat auch dieses Jahr wieder echte Highlights der internationalen christlichen Musikszene am Start! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.8.2011 von Redaktion

    TIPP: „Hillsong Live“ auf Tournee

    Sie gehören zu den erfolgreichsten Worship-Songs weltweit: die Lieder der Hillsong-Bewegung. Auf dem neuen Album „God is able“ vereint „Hillsong Live“ wieder die besten neuen Songs der Hillsong-Gemeinden weltweit. Im September kommt die Band für fünf Konzerte nach Deutschland und in die Schweiz. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.8.2011 von Redaktion

    TIPP: „Underoath“ & „As I lay dying“ live

    Am Wochenende noch nichts vor? Dann hast Du gleich zwei Gelegenheiten, christliche Top-Acts der härteren Sorte aus den USA live zu erleben: Auf dem „Summer Breeze Open Air“ kannst Du am Sonnabend die Metalcore-Band „As I lay dying“ live erleben. Am Sonntag geben „Underoath“ beim Area 4-Festival ihren Post-Hardcore zum besten, umrahmt von illustren Bands wie „The Kooks“ oder „Hot Water Music“. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 25.8.2011 von SimonJahn

    anstatt blumen: Federleichter Deutschpop

    Mit ihrer Band „Blaues Wunder“ sorgten sie schon zwischen 2005 und 2009 für einiges Aufsehen. Nun wagen Martin Rott und Lilli Born noch einmal einen Neuanfang: Als „anstatt blumen“ will das Ehepaar die Deutschpop-Welt erobern. Mit ihrem Album „raus“ legen sie dafür den ohrenschmeichelnden Grundstein. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.8.2011 von Redaktion

    TIPP: Reilly live in Hamburg

    Kurzentschlossene haben die einmalige Gelegenheit die Violin-Rocker „Reilly“ am Samstag, den 27. August, live zu erleben. Die US-Band wird ihren außergewöhnlichen, ansteckenden Musikmix aus E-, Akkustik-Gitarren und Geigen in der Hamburger Gemeinde „Arche“ zum Besten geben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.8.2011 von FirEprOOf

    TIPP: Rock The North

    Am 5. November werden wieder nationale und internationale Top-Bands den Norden Deutschlands mit christlicher Musik rocken! Beim vierten Rock the North-Festival stehen u.a. Project 86, Everyday Sunday (beide USA), Sacrety und Good Weather Forecast auf dem Programm. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 7.9.2011 von jochen.geck

    Pamela Natterer – Bring it on

    Sie ist keine Unbekannte in der christlichen Musikszene: Als Sängerin und Songschreiberin konnte Pamela Natterer mit „Gracetown“ bereits viele Fans gewinnen. Daneben war sie an der CD-Reihe „Feiert Jesus“ und anderen Lobpreis-Produktionen beteiligt. Nun hat die Studentin der Mannheimer Popakademie ihr erstes Soloalbum veröffentlicht: „Bring it on“. Mit ihrem Countrypop wird sie dabei so manchen überraschen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 17.9.2011 von Redaktion

    Michael Wespi: Keine halben Sachen

    Letztes Jahr kürte ihn das Schweizer Radio DRS 3 zum „besten Talent“. Michael Wespi, Zürcher Musiker und engagierter Christ, wurde letzten Juni in Radio DRS 3 als ausgezeichnet. In den iTunes-Charts schaffte es der Rocker aus Zürich und engagierte Christ mit der Ballade „Symphony of love“ und seiner unverkennbaren Stimme bis auf Platz 12. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 22.9.2011 von Redaktion

    TIPP: Meyle, Jambor, Kopfermann

    Sie stehen für authentische Gitarrenmusik mit tiefsinnigen Texten: Gregor Meyle ist v. a. durch seine Final-Teilnahme in Stefan Raabs Castingshow bekannt. Arne Kopfermann ist seit Jahren in der christlichen Popmusik- wie auch Lobpreisszene eine feste Größe – und auch als Produzent sehr umtriebig. Der Rockmusiker Claas P. Jambor machte u. a . durch seine Mitwirkung am Projekt „Zeichen der Zeit“ und den von ihm komponierten Titelsong zum Weltjugendtag 2005 („All my life“) auf sich aufmerksam. Jetzt gehen die drei Musiker mit einem eigens dafür konzipierten Programm gemeinsam auf Tour. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.9.2011 von SimonJahn

    TIPP: Pamela Natterer Releasekonzert

    Mit Gracetown hat sie schon auf vielen großen Bühnen gesungen. Kürzlich hat Pamela Netterer nun ihr erstes Soloalbum „Bring it on“ herausgebracht. Es zeigt eine andere Seite der 27–Jährigen: Englischsprachige, amerikanisch klingende Songs irgendwo zwischen Country, Folk-Pop, und Singer/Songwriter-Nummern. Am 30. September feiert sie die Veröffentlichung des Albums mit einem Konzert in der Stuttgarter Martinskirche. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.9.2011 von SimonJahn

    Lokomotor: Voller Pop voraus

    Scheinbar aus dem Nichts starten Lokomotor derzeit so richtig durch: Obwohl die Band vor nicht mal einem Jahr ihre ersten Konzerte gab, haben sie es schon in den begehrten „Bandpool“ der Popakademie Mannheim und unter die fünf Teilnehmer der Spitzenförderung „PopCamp“ des Deutschen Musikrates geschafft. So werden die vier Jungs und ihre Sängerin derzeit von Profis geschult, um auf dem säkularen Musikmarkt Fuß zu fassen. Doch die Musiker stehen eigentlich schon seit zwölf Jahren gemeinsam auf der Bühne. Ein Interview mit Gitarrist Daniel und Bassist Johannes. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 3.10.2011 von jochen.geck

    Switchfoot: Die Ambivalenz der Dinge

    Sie sind eine der erfolgreichsten christlichen Bands weltweit: Switchfoot. Auch in der säkularen Musikszene gehören sie längst zu den Top-Acts. Mit ihrem achten Album „Vive Verses“ sind die Kalifornier nun auf Platz 8 der US-amerikanischen Charts eingestiegen. Mit der CD beweist die Band altbekannte Größe, wagt aber auch Experimente. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.10.2011 von Redaktion

    TIPP: Scarlet Drop beim „music+message“

    Mehrere hundert Musikbegeisterte werden am 8. Oktober wieder nach Sersheim pilgern, wenn dort zum 11. Mal das „music+message”-Festival über die Bühne geht. Die schwedische Alternative-Metal-Band „Scarlet Drop“, die Gute-Laune-Ska-Rocker „Good Weather Forecast“, die Rock-Combo „Sacrety“ und die Newcomer „Piece of Heaven“ haben sich angesagt, in die 5.000-Seelen-Gemeinde zu kommen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 13.10.2011 von SimonJahn

    TIPP: 3x2 Festival-Tickets zu gewinnen

    Energiegeladene Musik und gute Laune verspricht das Line up des „Lound And Proud“-Festivals am 22. Oktober in Daaden: Neben der Ska-Combo „Good Weather Forecast“, bei denen kein Tanzbein still stehen wird, werden es „As words devine“ so richtig krachen lassen. Zudem stehen mit der Rock-Band „Under Control“ und den Alternative-Poppern „h.o.p.e.“ zwei weitere aufstrebende Bands auf der Bühne. Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für das Festival! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.10.2011 von SimonJahn

    Rock without Limits – Tag 1

    An diesem Wochenende ist Balingen das deutsche Zentrum der christlichen Rockmusik. Hier können Musikfans beim „Rock without Limits“ die Stars der Szene treffen und die ein oder andere Neuentdeckung machen. 21 Bands und Künstler spielten allein am Freitag bei dem größten christlichen Rockfestival Deutschlands: von „Pillar“ über „MxPx“ bis hin zu „War of Ages“. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.10.2011 von AnjaReumschüssel

    Was Musik mit uns macht

    Vom Fahrstuhl bis zur Shoppingtour, von Blumenkindern bis Emos, von Lebensgefühle und Freiheit bis zur Gefangenschaft und Folter: Musik ist aus keinem Lebensbereich, aus keinem Zeitalter und aus keinem Land wegzudenken. Sie schafft Zusammenhalt und Kaufkraft, kann gesund machen – oder auch wahnsinnig. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.11.2011 von SimonJahn

    Rock Without Limits – Tag 2

    Rund 3.000 Musikbegeisterte hat das größte christliche Rockfestival Deutschlands am 28. und 29. Oktober nach Balingen bei Reutlingen gelockt. Besonders einige amerikanische Bands begeisterten die Fans beim „Rock Without Limits“: Neben „Thousand Foot Krutch“ setzten am Samstag vor allem „The Letter Black“ und „Poema“ die musikalischen Höhepunkte. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.11.2011 von SimonJahn

    Thousand Foot Krutch – Exklusiv-Interview

    Ihre Musik erklang schon beim „Superbowl“ und im Computerspiel „EA Sports NHL 2010“: Doch nicht nur Sportfans begeistert der Rock- und Metalsound von „Thousand Foot Krutch“. Das aktuelle Album der kanadischen Band schaffte es bis auf Platz 35 der US-Charts. Ihr einziges Deutschlandkonzert gaben die Musiker in diesem Jahr auf dem „Rock Without Limits“-Festival. Kurz vor Ihrem Auftritt habe ich Sänger Trevor McNevan exklusiv für ein kurzes Interview getroffen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.11.2011 von Redaktion

    TIPP: Darlene Zschech – erstes D-Konzert!

    Mit Hillsong wurde Darlene Zschech weltbekannt: Ihr Worshipsong „Shout the lord“ ist heute einer der bekanntesten weltweit. Seit vielen Jahren hat sie die musikalische Leitung der bekannten australischen Gemeinde inne und ist Co-Produzentin der erfolgreichen Hillsong-Alben. Mit ihrem dritten Solo-Album im Gepäck („You Are Love“) kommt die 3-fache Mutter und Dove-Gewinnerin nun zum ersten Mal nach Deutschland. Am 20. November könnt ihr sie in Wetzlar live erleben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 22.11.2011 von SimonJahn

    Darlene Zschech: Lobpreis ist heilig!

    Sie ist eine der bekanntesten Lobpreisleiterinnen überhaupt: Darlene Zschech. Seit vielen Jahren leitet sie die musikalische Anbetung der Hillsong Church in Sydney/Australien und produziert die erfolgreichen Worship-Alben der Gemeinde mit. „Shout to the lord“ – einer der meistgesungenen Lobpreissongs weltweit – stammt zum Beispiel aus ihrer Feder. Am 20. November trat die Musikerin nun zum ersten Mal in Deutschland auf – ganz ohne Starallüren. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.12.2011 von SimonJahn

    Weihnachtsmusik mal ganz anders

    Du möchtest Dich musikalisch auf Weihnachten einstimmen? – Wir stellen ein fünf neue CDs vor, die Schwung in den Advent bringen und die Vorfreude auf Jesu Geburtstag beleben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 4.1.2012 von SimonJahn

    Needtobreathe: Musik als Handarbeit

    Sie haben bei David Letterman gespielt und in den letzten drei Jahren sechs Dove Awards (die „Grammys“ der christlichen Musikszene) eingeheimst, u. a. 2010 und 2011 als Beste Band des Jahres: Needtobreathe sind einer der angesagtesten christlichen Acts der Stunde. Doch das Quartett um die Brüder Rinehart hat sich auch im säkularen Musikmarkt etabliert. Ihr viertes Album „The Reckoning“ stieg im September auf Anhieb auf Platz 6 der US-Billboard-Charts ein. Nun ist die Scheibe auch in Deutschland erschienen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.1.2012 von Redaktion

    Justin Bieber: Beten ist wichtiger als Kirchgang

    Er ist einer der erfolgreichsten Musiker weltweit – und bekennender Christ: „Ohne Jesus wäre diese Welt ein verlorener Ort. Ich bin stolz, Christ zu sein“, sagte der kanadische Popsänger Justin Bieber (17) der Bild am Sonntag. Seit neuestem trägt der Teenieschwarm ein Porträt von Jesus Christus als Tattoo auf der linken Wade. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.2.2012 von SimonJahn

    Mischa Marin: Was Gott aus Krisen machen kann

    Mit seiner Band „Allee der Kosmonauten“ und dem Projekt „Zeichen der Zeit“ schaffte er es 2003 bis 2006 mehrfach in die Charts. Nun meldet sich Mischa Marin mit seinem ersten Soloalbum „Die Mehrzahl von Glück“ zurück. In unserem Interview spricht er über Krisen, Glück und die Bedeutung von Erfolg. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.2.2012 von Redaktion

    Deutschland, ein Sängermärchen

    Im März feiert der Thomanerchor in Leipzig seinen 800. Geburtstag. Zwei Dokumentarfilmer haben den Knabenchor ein Jahr lang begleitet. Ihr sehenswerter Film ist jetzt in den Kinos angelaufen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.3.2012 von jochen.geck

    Gemeinsam auf musikalischer Gottessuche

    Vor zwei Jahren veröffentlichten Rend Collective Experiment ihr Debütalbum – und überraschten mit iPhone-Lobpreis und eingängigen Melodien. Nun folgt mit „Homemade Worship By Handmade People“ der zweite Streich der Iren, der mit viel Liebe zum musikalischen Detail, instrumenteller Vielfalt und authentischen Texten genauso überzeugt wie das Erstlingswerk. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.3.2012 von MaikeKraft

    Jaci Velasquez: Himmlischer Latin-Pop

    Mit fünf Songs ihres ersten Albums „Heavenly Place“ schaffte sie es auf Platz eins in den US-Charts. Seitdem hat Jaci Velasquez über vier Millionen Alben verkauft, je drei Mal Platin und Gold abgeräumt und sieben Dove Awards erhalten. Pünktlich zum Frühling hat sie nun ihr neues Album „Diamond“ auf den Markt gebracht. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 8.3.2012 von SimonJahn

    Gracetown: Lieder zum Selberglauben

    In den letzten Jahren haben Sie viel frischen Wind in die deutschsprachige Lobpreisszene gebracht und wichtige neue Akzente gesetzt. Mit ihren dritten Album „Stand der Dinge“ setzen Gracetown diesen Weg fort und überzeugen ein weiteres Mal mit Songs, die ins Ohr gehen, gut mitsingbar sind – und wirklich Klasse haben! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.4.2012 von SimonJahn

    Dove Awards: Ausgezeichnete christliche Musik

    Die „Dove Awards“ gelten als die wichtigste Auszeichnung der internationalen christlichen Musikszene. Am 19. April wurde die begehrte Trophäe in Atlanta/Georgia (USA) wieder die in 43 Kategorien verliehenen. Idealisten.net stellt die wichtigsten Preisträger vor. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.6.2012 von Redaktion

    TIPP: Jesus Rock Night

    Zehn Bands auf zwei Bühnen werden die CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilnsdorf am 2. Juni 2012 zum Klingen bringen. Mit Steve Savage (USA), Michael Wespi (CH), Sacrety, Tobias Hundt & Band hält die 6. Jesus Rock Night wieder hochkarätige Headliner am Start. Los geht’s um 16 Uhr. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 18.7.2012 von Redaktion

    Musik für den Sommerurlaub

    Sommer, Strand & Sonnenschein – was wäre das alles ohne die passende Musik? 
idealisten.net stellt euch sechs CDs vor, die sich als Urlaubsgepäck lohnen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 11.6.2012 von SimonJahn

    Anbetungsparty mit internationalen Top-Bands

    4.500 Musikfans kamen an Fronleichnam zum 13. Himmelfahrtfestival nach Heilbronn, um einige der bekanntesten christlichen Bands zu erleben. Musik und Anbetung zogen die Besucher dabei gleichermaßen an: Während Casting Crowns, Newsboys und Gungor das Publikum zum Tanzen und Mitsingen brachten, bewegte Jugendevangelist Andreas „Boppi“ Boppart mit herausfordernder Message die Herzen hunderter Besucher. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 25.6.2012 von SimonJahn

    Eltern beten für Katy Perrys Seelenheil

    Sie ist eine der erfolgreichsten Popstars des 21. Jahrhunderts und ein Idol für unzählige Teenager. Katy Perry macht aber nicht nur musikalisch von sich reden: Die 27-Jährige provoziert gern mit schrillen Outfits und freizügigen Auftritten. Vom strengen Glauben ihrer Eltern will sie nichts mehr wissen. Deshalb machen sich Keith und Mary Hudson Sorgen, ob Katy es so in den Himmel schaffe. Doch der Ruhm der Tochter hat auch positive Seiten für das Wanderehepaar. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.6.2012 von annetine0206

    TIPP: Pamela Natterer in Deinem Wohnzimmer

    Mit Gracetown begeisterte Pamela Natterer schon Tausende von Zuschauer im Vorprogramm von Hillsong United oder bei JesusHouse. Doch die Sängerin liebt auch die Atmosphäre ganz kleiner Auftrittsorte. Mit den Songs ihres ersten Soloalbums „Bring It On“ tourt sie deshalb in ihrer Freizeit zum Unkostenpreis durch Wohnzimmer, Jugendgruppen oder kleine Clubs. Wenn auch Du die charismatische Musikerin zu Dir einladen willst, halt Dich ran – die Termine sind begehrt … Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.6.2012 von annetine0206

    TIPP: 5 Jahre J-Rock-Night

    Seit 5 Jahren wartet die J-Rock-Night mit einem kleinen, aber exzellenten Line-Up auf. Mit Draw The Parade (Ex-Make Up Your Mind, NL), Sacrety, D:Projekt und Minority gibt es diesmal am 7. Juli Ska-, Rock-, Elektro- und Hardcoreklänge auf die Ohren. Und nach den Konzerten wird in Kupferzell noch weitergetanzt – auf der After-Show-Disco-Party. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.6.2012 von annetine0206

    TIPP: Rock am Pleißenbach

    Chemnitz lockt mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen: Gleich drei aufstrebende christliche Bands laden zum „Rock am Pleißenbach“ in die ostdeutsche „Stadt der Moderne“ ein. Und das Beste: Es kostet dich keinen Cent! Am 06. Juli spielen sich Arbaitnehmer, Kurfürst und Holzweg aus Österreich in Deine Ohren – und die Tanzbeine. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 4.7.2012 von annetine0206

    TIPP: Saxstock 2012

    Das Saxstock Festival in geht dieses Jahr in die 7. Runde. Vom 13. bis 15. Juli spielen in Frauenhain (Insel) unter dem Motto „Zwischen Welten“ Bands, die das härtere Musikhandwerk beherrschen. Mit dabei sind u. a. Mascara (Ägypten), Fastlane Flower (Norwegen), Reinxeed (Sweden) und die Augsburger Band About an Author. Dazu gibt es Workshops und Sportangebote – und das klassische Festival-Zelten mit Inselflair. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.8.2012 von Redaktion

    Wie der Tod das 
Leben verändert

    Vor 2 Jahren wurden Daniela Beyer (35) und 9 weitere Christen von Islamisten ermordet, als sie auf dem Rückweg von einem medizinischen Einsatz einer Hilfsorganisation in einer Bergregion Afghanistans waren. Ihr Bruder Matthias (31, Berlin) erinnert sich an den Tag, der sein Leben veränderte. Ein Bericht von Tobias-B. Ottmar. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.9.2012 von annetine0206

    TIPP: Weltweiter Gospel-Flashmob

    Über 7.500 Sänger aus 12 Nationen werden am 22. September um 12.00 Uhr auf Marktplätzen, in Fußgängerzonen, Einkaufszentren oder bei Platzkonzerten den selben Song anstimmen. Der zweite Gospelday möchte so Aufmerksamkeit erregen: „Gegen Hunger und Armut – für Klimaschutz“. Auch Du kannst mit deinem Chor dabei sein. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.9.2012 von annetine0206

    Samuel Harfst: „Anders als du denkst“

    Vorband von Marit Larsson und Whitney Houston, die Musik im iPhone-Werbespot, das längste Straßenkonzert der Welt – Samuel Harfst konnte in den letzten Jahren einige musikalische Erfolge verzeichnen. Auf ihrem neuen Album machen der Musiker und seine Band, die einst mit Straßenmusik begannen, nun einen „Schritt zurück“. Heraus sticht dabei der Song „Anders als du denkst“, mit dem sie ein klares Statement aus Jesu Sicht setzen: Ich bin da und ich bin anders – auch wenn du nicht an mich glauben willst. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.9.2012 von SimonJahn

    Ich mache Musik, 
weil Gott sie gebraucht

    Er ist von den Bühnen großer christlicher Festivals nicht mehr wegzudenken: Tobias Hundt aus 
Hüttenberg bei Gießen. Mit seinen Poprock-Liedern trifft er das Lebensgefühl vieler junger Christen. „Am 
Leben“ heißt Hundts dritte CD, die am 10. September erscheint. Wir haben mit dem 25-Jährigen gesprochen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.9.2012 von annetine0206

    TIPP: Sarah Brendel auf Tour

    Sarah Brendel hat in den letzten Jahren ihren ganz eigenen Musikstil gefunden: Für Ihren Indie-Folkpop mit Countryeinflüssen wurde sie schon mit diversen Auszeichnungen im bedacht. In den nächsten Wochen tourt sie durch Deutschland und die Schweiz und stellt ihr neues Album „Before the Mountains“ vor. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.9.2012 von annetine0206

    TIPP: August Burns Red auf Europatour

    Die Metalcore-Band „August Burns Red“ aus den USA bereichert die christliche Musikszene seit zehn Jahren mit ihren komplexen Riffs. Mit ihrem letzten Album „Leveler“ kletterten sie bis auf Platz 11 der US-Charts. Im Rahmen ihrer Europatournee kommen ab dem 26. Oktober auch in den deutschsprachigen Raum. Mit „August Burns Red Presents: Sleddin' Hill, A Holiday Album“ haben die fünf Jungs dieser Tage außerdem ein Album mit Weihnachtsliedern herausgebracht. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 11.10.2012 von annetine0206

    TIPP: Rock the North

    Das „Rock the North“-Festival holt am 3. November bereits zum fünften Mal christliche Rockbands in den Norden Deutschlands. Mit den US-Bands The Almost und Nine Lashes haben die Veranstalter zwei absolute Topacts an Land gezogen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 17.10.2012 von SimonJahn

    Vote mit für die „David Awards“!

    Die Promikon ist DAS Treffen christlicher Musiker, Konzertveranstalter und Musikbegeisterter in Deutschland. Am 2. Februar 2013 öffnet die Messe zum 18. Mal Ihre Tore – diesmal im Audimax der Uni Marburg. Am Abend werden dort auch die „David Awards“ – der „Musikpreis der deutschen christlichen Musikszene“ – verliehen. Und Du kannst mitentscheiden, wer die begehrten Trophäen diesmal mit nach Hause nehmen darf! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 25.10.2012 von SimonJahn

    TobyMac – Der demütige Chartstürmer

    Das hat seit 15 Jahren kein christlicher Künstler mehr geschafft: Mit seinem aktuellen Album „Eye on it“ hat TobyMac Platz 1 der US-amerikanischen Billboard-Charts erobert. Bisher war das überhaupt nur LeAnn Rimes sowie Bob Carlisle gelungen – jeweils 1997. Es ist ein weiterer Meilenstein des erfolgreichen Musikers, der nach wie vor auf dem Teppich geblieben ist und in seiner Musik Gott an die erste Stelle setzt – wie „Eye on it“ eindrucksvoll zeigt. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 29.10.2012 von annetine0206

    TIPP: Blast of Eternity Festival

    Beim Blast of Eternity am 9. und 10. November in Neckarsulm geben sich christliche Metalbands aus den USA, aus Norwegen, Großbritannien und Deutschland die Klinke in die Hand. Von Thrash über Metalcore bis Folk Metal kommt jeder Metalfreund auf seine Kosten. Hauptacts sind „Antestor“ (NOR), „Oh, Sleeper“ (USA) und „Seventh Angel“ (UK). Zudem bieten zwei Bandprofis Workshops für Drums und Gitarre an. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 2.11.2012 von annetine0206

    TIPP: Déborah Rosenkranz - Tour

    Bekannt wurde Déborah Rosenkranz als „singende Flugbegleiterin. An ihrem aktuellen Album „Beautiful, Wonderful, Powerful“ hat die Deutsch-Französin mit musikalischen Größen wie Israel Houghton, Hit-Songwriter Rob Davies (Kylie Minogue), den „Söhnen Mannheims“ und „Hillsong London“ gefeilt. Mit ihren Songs will sie Menschen in Schwierigkeiten ermutigen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.11.2012 von annetine0206

    TIPP: Krea(k)tiv 2012

    Um Gott, Musik, Kunst, Tanz und Schauspiel dreht sich alles vom 23. bis 25. November im christlichen Gästezentrum Schönblick in Schwäbisch Gmünd. Hier heißt es: Bühne frei für Deine Gaben und Fähigkeiten, damit du sie zu Hause oder in der Gemeinde ideal einzusetzen weißt. Auf dem Programm stehen Workshops, Seminare, Lobpreis- und Auftankzeiten. Einige der Workshops werden von den Musikern der Band Gracetown geleitet, die auch am Samstag ein Konzert geben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.11.2012 von annetine0206

    TIPP: Christmas Rock Night 2012

    Vom 7. bis 8. Dezember lädt die „Christmas Rock Night“ alle Musikbegeisterten nach Ennepetal ein. Das internationale christliche Festival bietet ein abwechslungsreiches Line-Up von Rock, über Punk bis Hiphop. Mit dabei sind unter anderem Disciple, Thousand Foot Krutch und Manafest. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 12.11.2012 von annetine0206

    TIPP: Musiktheater „Der König von Narnia“

    In der freien evangelischen Gemeinde Holstenwall in Hamburg wird vom 22. bis 25. November das Musiktheater „Der König von Narnia“ präsentiert. Ein Chor aus 120 Sängerinnen und Sängern, eine Live-Band sowie ein Theaterteam lassen die wunderbare und abenteuerliche Welt aus dem Kinderbuchklassiker von C.S. Lewis lebendig werden. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 14.11.2012 von SimonJahn

    Gungor: Auch Geschirrspülen kann Lobpreis sein

    Mit komplexen Arrangements und sperrigen Texten bewegen sich Gungor jenseits des Lobpreis-Mainstreams. Trotzdem ist die Band ungemein erfolgreich. Dreimal wurden sie schon für einen Grammy – den bedeutendsten Musikpreis der Welt – nominiert. Und das US-amerikanische Worship Leader Magazine wählte ihren Song „Beautiful things“ auf Platz fünf der besten Lobpreislieder der letzten 20 Jahre. Nun veröffentlicht die Band um den charismatischen Mastermind Michael Gungor mit „A Creation Liturgy“ ein Live-Album, das die besondere Atmosphäre ihrer Konzerte einfängt. Wir haben mit Michael gesprochen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 21.11.2012 von annetine0206

    TIPP: Königskind LIVE

    Vom 7. bis zum 16. Dezember sind Johannes Falk, Dania König und Someday Jacob gemeinsam auf Tour durch Deutschland, um ihr Weihnachtsalbum „Königskind“ vorzustellen. Die Künstler haben eigene Weihnachtslieder komponiert und Klassiker neu arrangiert. Sie möchten „Weihnachten ein bisschen vom Lametta befreien.“ Mit leisen Melodien und einfacher Instrumentalisierung gelingt ihnen dieses Vorhaben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.11.2012 von annetine0206

    TIPP: Kentucky Bridgeburners

    Rauher Rock'n'Roll trifft Gospel trifft christliche Texte: Im Rahmen ihrer Europatournee kommen die Kentucky Bridgeburners (Atlanta/USA) nun auch nach Deutschland. Für ihr aktulles Album „Hail Jesus“ hat die Formation, die aus Mitgliedern der Bands „Nashville Pussy“ and „Nine Pound Hammer“ besteht, neben eigenen Songs auch weltbekannte Gospelhits ein rauhes Musikgewand verliehen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 20.12.2012 von Redaktion

    Internationale Musikmesse PROMIKON

    Am 2. Februar findet im Marburger Hörsaalgebäude die 18. internationale PROMIKON Messe statt. Musiker der christlichen Szene aus der ganzen Welt stellen ihre Arbeit vor, die Besucher können sich in zahlreichen Workshops neue Anregungen holen und die David Awards werden verliehen. Viele gute Gründe vorbeizuschauen! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 13.12.2012 von SimonJahn

    Wer bekommt die „David Awards“?

    Die Promikon ist DAS Treffen christlicher Musiker und Musikbegeisterter in Deutschland. Am 2. Februar öffnet die Messe zum 18. Mal Ihre Tore – im Audimax der Uni Marburg. Am Abend werden dort auch die „David Awards“ – die Preise der deutschen christlichen Musikszene – verliehen. Und Du kannst mitentscheiden! Simon Jahn sitzt für idealisten.net mit in der Jury. Er stellt die Nominierten vor und sagt Dir, wie Du abstimmen kannst. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 30.1.2013 von Redaktion

    Mrs. Greenbird kommen zur Promikon 2013

    Sie waren 2012 die Überraschungssieger der Castingshow „X-Factor“ auf VOX: Sarah Nücken und Steffen Brückner, besser bekannt als das Duo „Mrs. Greenbird“. Mittlerweile liegen ihnen Publikum und Musikproduzenten zu Füßen. Am 2. Februar kommen sie zur Promikon nach Marburg. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 3.2.2013 von annetine0206

    TIPP: Sound of Truth 2013

    Am 22. Februar findet in Bad Urach bei Reutlingen das diesjährige „Sound of Truth“ Musikfestival statt. Das Line-Up kann sich sehen lassen: Neben der amerikanischen Band Everyday Sunday treten auch die kroatischen Skarocker von October Light auf. Deutsche Bands sind ebenfalls mit dabei: Sacrety, Aliens Ate My Setlist und Infinite Faith. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.2.2013 von Redaktion

    Wohin sich die christliche Musikszene entwickelt

    Die Promikon ist eine Art Familientreffen für christliche Musiker, Konzertveranstalter und Musikbegeisterte. Wer wissen will, wie es um die christliche Musikszene bestellt ist, findet hier Antworten. Simon Jahn hat sich auf die Suche danach begeben. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 6.2.2013 von Redaktion

    „Mit Musik kann man jeden Menschen erreichen!“

    Sie standen schon mit Sammy Deluxe und Clueso auf der Bühne – und sie haben gerade den David Award als bester Newcomer bekommen: Die Gummersbacher Band Soundbar begeistert mit einem Mix aus Hip-Hop, Reggae und Rock, der in die Beine geht. Zur Zeit sind die sieben Bandmitglieder auf einer ungewöhnlichen Tour durch Justiz-Vollzugsanstalten. Julia Bergner hat zwei von ihnen – Andy Pries und Elisabeth Herzog – auf der Promikon in Marburg getroffen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 12.2.2013 von annetine0206

    TIPP: Flatfoot 56 auf Deutschlandtour

    Die fünf Jungs der amerikanischen Folk-Punk-Band Flatfoot 56 sind im Februar und März auf Tournee durch Deutschland. Mit ihrer außergewöhnlichen Mischung aus irisch-keltischen Tönen und Punk bringen sie das Publikum zum Tanzen. Ein Besuch lohnt sich. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 19.2.2013 von Redaktion

    David Awards: Christliche Musik – ausgezeichnet!

    Die bedeutendste Auszeichnung der evangelikal orientierten, modernen christlichen Musikszene im deutschsprachigen Europa sind die David Awards. Alle zwei Jahre werden die begehrten Trophäen im Rahmen der christlichen Musikmesse Promikon vergeben. Simon Jahn stellt die diesjährigen Gewinner vor. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 28.3.2013 von annetine0206

    TIPP: Hillsong Live auf Deutschlandtour

    Mit ihrer Lobpreis-Musik ist die Hillsong-Gemeinde aus Sydney weltweit bekannt geworden. Gerade haben sie ihr neues Album „Cornerstone“ herausgebracht. Ende Mai kommt die Gruppe mit ihrem Leadsänger und Songwriter Reuben Morgan nach Deutschland, um das neue Werk vorzustellen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 21.6.2013 von Redaktion

    Mit guter Musik durch den Sommer

    Der Sommerurlaub ist geplant, die Badehose kann eingepackt werden – da darf auch gute Musik nicht fehlen. Ob im Strandkorb, in der Hängematte oder auf dem Balkon – idealisten.net hat fünf CDs zusammengestellt, die Dich durch die Sommerferien begleiten können. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 17.10.2013 von jochen.geck

    Frische Musik für die kalten Tage

    Die Tage werden kürzer, die Abende auf dem Sofa länger. Zeit für gute Musik. Unsere Autoren haben sich drei brandneue Alben vorgenommen: Hillsong Young & Free, The City Harmonic und Falk & Sons. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 10.1.2014 von Redaktion

    Die Highlights 2014

    Das neue Jahr hat begonnen und mit ihm wartet eine ganze Reihe neuer Erfahrungen, spannender Veranstaltungen, toller Geschichten und interessanter Menschen auf Euch. idealisten.net hat bei jungen Leuten nachgefragt und die Highlights für das Jahr 2014 zusammengestellt. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 27.1.2014 von Redaktion

    Jamie Grace - eine Geschichte vom Fliegen

    Ihr linkes Auge zuckt. Ihr Mundwinkel geht unkontrolliert nach oben. Sie wirft den Kopf mehrmals zur Seite. Sie lächelt. Sie lacht. Jamie Grace Harper hat gelernt, mit dem Tourette-Syndrom zu leben, es als ein Teil von sich anzunehmen. Sie kann sogar ihrem Traumberuf als Sängerin nachgehen. In dieser Woche veröffentlicht die 22-Jährige aus Atlanta (USA) ihr zweites Solo-Album. Wir stellen Euch die begabte Musikerin und die neue Platte vor. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 1.2.2014 von annetine0206

    TIPP: Sound of Truth 2014

    Das Festival „Sound of Truth“ lockt auch in diesem Jahr mit einem tollen Line-up in die Festhalle in Bad Urach bei Reutlingen. Am 22. Februar gibt es eine bunte Bühnenshow mit beliebten Bands wie October Light, Sacrety und warumLila. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 5.2.2014 von Redaktion

    Patricia Kelly – Hütte, Hausboot, Himmel

    Seit über 30 Jahren ist Patricia Kelly als Musikerin erfolgreich. Sie gehört zur wohl bekanntesten Großfamilie: der Kelly-Familie. In den 90er Jahren erlebte sie mit ihren Geschwis­tern zahlreiche Erfolge. Die christliche Erziehung ihrer Eltern begleitete sie – auch durch die Schattenseiten des Ruhms und eine schwere Krankheit. Christof Hüls sprach mit ihr. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 26.3.2014 von jochen.geck

    Die neuen Frühlingshits

    Der Frühling macht alles neu. Da muss auch neue Musik her. Wir stellen Euch drei brandaktuelle Alben vor: Fading West von Switchfoot, The Art of Celebration von Rend Collective und die neueste Mottoplatte der Feiert Jesus-Reihe. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 25.4.2014 von Redaktion

    Der Festival-Guide 2014

    In der christlichen Festival-Szene ist auch in dieser Saison ganz schön was los. idealisten.net hat für Dich die bekanntesten Musikveranstaltungen zusammengestellt. Viel Spaß beim Rocken! Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 16.5.2014 von Redaktion

    Ich bin Christ geworden durch die Musik

    Dennis Maaßen ist Sänger und Songwriter. In seiner Musik geht es vor allem um den Glauben, um Gott und um Jesus. Doch das war nicht immer so. Für idealisten.net erzählt er, dass es eigentlich erst die Musik war, die ihn zum Glauben gebracht hat. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 12.8.2014 von annetine0206

    Mal brave mal brav

    Mit 21 Jahren veröffentlicht die Musikerin Moriah Peters bereits ihr zweites Album. Nicht nur musikalisch, sondern auch inhaltlich beweist es Stärke und Mut. Obwohl oder gerade weil sie selbst Erfahrungen mit Angst und Zweifel gemacht hat, verarbeitet sie Gottes Hoffnung für jeden Menschen in eingängigen Popsongs, die Lebensfreude ausstrahlen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.9.2014 von Redaktion

    Klinken putzen und Pizza verteilen

    Die christliche Festivalszene krankt. Veranstaltungen werden abgesagt, es wird falsch kalkuliert. Das „Loud and Proud“ in Daaden (Westerwald) entwickelt sich aber gegen den Trend. Fabian Strunk leitet das Musikfestival seit fünf Jahren. Er erklärt, wie es gelingen kann. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 9.9.2014 von FirEprOOf

    TIPP: Rock The North 2014

    Das Rock The North Festival geht am 25. Oktober in die siebte Runde und bietet wieder tolle Acts aus der christlichen Musikszene. Diesjähriger Höhepunkt ist Prediger und Autor Martin Dreyer (VolxBibel, Jesus Freaks), der während des Festivals für Impulse sorgen wird. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 4.10.2014 von paul.geck

    Mutige Freude im Lobpreis

    You Make Me Brave – du machst mich mutig. So heißt die neueste Scheibe aus der bekannten Bethel Church in Redding, California. Paul Geck hat sie für uns angehört. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 7.10.2014 von annetine0206

    TIPP: CVJM Loud and Proud Festival 2014

    Das 6. Mal lädt der CVJM Kreisverband Westerwald zu einem Festival ein, das sich aufgrund seiner Vielfalt und seines namhaften Line-Ups inzwischen zu einem kleinen Highlight entpuppt hat. Am 18. Oktober stehen für Dich internationale Bands wie Spoken, LZ7, Sacrety und Good Weather Forecast auf der Bühne im Bürgerhaus Daaden und heizen Dir nicht nur musikalisch ordentlich ein. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 23.10.2014 von Redaktion

    Arbeiten mit einer Königin

    1.500 Orgelbauer gibt es in Deutschland. Bald ist Christopher Kieschnik einer von ihnen. Der 24-jährige aus Bautzen beendet im Februar 2015 seine Ausbildung. idealisten.net hat mit ihm über gerade Linien, zarte Töne und eine Reise nach Russland gesprochen. Beitrag lesen
  • Beitraggeschrieben am 12.11.2014 von annetine0206

    TIPP: Christmas Rock Night 2014

    Ein wenig Krach im sonst besinnlichen Advent gefällig? Dann ist die Christmas Rock Night am 12. und 13. Dezember auf jeden Fall einen Besuch wert. In Ennepetal (zwischen Wuppertal und Hagen) könnt ihr Musiker aus dem in- und Ausland erleben und ihre Performance sowie ihre christlichen Überzeugungen kennenlernen. Beitrag lesen

Meist kommentierte Beiträge