• Der Rapper, der nicht flucht

    Als der US-Rapper Lecrae kürzlich zum zweiten Mal den „Grammy“ in Los Angeles entgegen nahm, gab es keine Schimpfwörter auf der Bühne, sondern völlig überraschend einen kurzen Dank an Jesus: „Man kann Geschenke nicht feiern, ohne...[mehr]

  • Der Geheimtipp, den jeder kennt

    Santiago de Chile galt lange als Hauptstadt mit hochgeklappten Bordsteinen, für viele nur eine Umstiegsstation auf dem Weg zur Atacama-Wüste oder nach Patagonien. Dabei braucht sich die Stadt und ihre Umgebung gar nicht zu...[mehr]

  • Eingebrannte Erinnerungen

    von Jule87

    70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vergisst Israel nicht. Während viele Zeitzeugen schon gestorben sind, erinnern junge Israelis auf ihre ganz eigene Art: Stolz tragen sie die KZ-Nummern ihrer Eltern,...[mehr]

  • Wo die Hitze tatsächlich kochend ist

    Chile lässt sich vielerorts gerne von der Sonne verwöhnen – doch kein Ort hat die Sonne an derart vielen Tagen für sich gepachtet wie das Elqui-Tal. Die saftig grüne Oase inmitten von riesigen Sanddünen lässt sich von der Sonne...[mehr]

  • Am Nullpunkt vor Gott

    Und wieder ist eine kleine Welle aus der Bethel Church in Redding, California, nach Deutschland hinübergeschwappt: Das Lobpreisalbum „The Undoing“ von Steffany Gretzinger. Paul Geck hat es sich für uns angehört.[mehr]

  • Moses, der Krieger – Gott als Junge

    Der Film „Exodus – Götter und Könige“ verfilmt die Geschichte vom Auszug Israels aus Ägypten. Er bietet Bibelkunde als 3D-Spektakel. Karsten Huhn hat ihn sich angesehen.[mehr]

  • „Misiones“ ist Programm

    Unterwegs in Lateinamerikas: Die Evangelisierung Amerikas wird gerne auf den Genozid der spanischen und portugiesischen Kolonialherren reduziert. Die in weiten Teilen Südamerikas noch erhaltenen Ruinen der ehemaligen...[mehr]

  • Maximales Gemetzel für 453 Millionen Euro

    453 Millionen Euro Produktionskosten verschlang die Fantasy-Trilogie „Der Hobbit“. Nun heißt es Abschied nehmen vom Sagenland Mittelerde. Der jetzt in die Kinos gekommene dritte Teil „Die Schlacht der fünf Heere“ bietet maximales...[mehr]

  • Zwölf Monate lang Advent

    Unterwegs in Lateinamerika: Als „natürlich europäisch“ preist sich das kleine Gramado in der Serra Gaúcha im Süden Brasiliens an. Und tatsächlich: Mitten in den Bergen verwandelt sich Brasilien in eine Art Schwarzwald-Disneyland...[mehr]

  • Ein Stück Musik, von Profis gemacht

    Chris Tomlin beweist mit seinem neuen Album „Love Ran Red“ Verlässlichkeit, ohne die gebahnten Pfade zu verlassen[mehr]

  • Keine Indianerromantik: Die Maká in Paraguay

    Wer die Maká sind, wissen selbst die meisten Paraguayer nicht. In ihrem Reservat am Stadtrand von Asunción pflegt der indigene Stamm ein trauriges Dasein, das so gar nichts mit westlichen Wunschvorstellungen vom Indianerleben zu...[mehr]

Meist kommentierte Beiträge

Willkommen! idealisten.net – Das Netzwerk zum Mitmachen!

Deine Beiträge - ob Text, Bild oder Video - sind gefragt! Registriere dich mit Benutzername, E-Mail und Passwort und schon kannst du mitmachen.